Niemand will mit mir etwas machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm.. hier gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten, welche mir gerade so spontan einfallen

  • Entweder du versuchst mit Hilfe oder alleine herauszufinden, weshalb keiner etwas mit dir machen will (falls es natürlich stimmen sollte) bzw. dich deine Freunde verlassen haben ...
  •  ... oder:  du sprichst eine oder mehrere von denen direkt an und fragst  diese einfach, wieso sie dich nicht mögen ..
  • ... und versuchst - nachdem du das getan hast - dich zu ändern oder deine schlechten Angwohheiten abzustellen. Damit meine ich aber natürlich ,dass du dich sowohl vom Aussehen her als auch Charakter komplett verstellen muss. Denn die wirklich wahren Freunde müssten in der Lage sein, dich mind. halbwegs akzeptieren zu können, so wie du bist, dich aber dann auch gleichzeitig auf deine "schlechteren" Angwohnheiten hinzuweisen.


Sollten sich diese Leute allerdings weigern, dir auch nach Ansprache darauf die Gründe zu nennen oder dem Gespäch (wie auch immer) ausweichen, dann waren es wohl sind/waren es wohl keine echten Freunde. Und auf solche kann man verzichten. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitty113
17.05.2017, 17:45

* " dich nicht komplett zu verstellen" wollte ich schreiben, sorry. Hab mich vertippt

0

Du solltest einfach mal erzählen wie es kam das du keine Freunde mehr hast... 

denn rum jammern...  hilft dir auch nicht weiter... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern kritisieren sie dich denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kann dir hier keiner beantworten, also keiner, der dich nicht kennt.

Irgendwas muss ja an dir sein, wenn ALLE gegen dich sind.

Such dir vielleicht neue Freunde in nem Verein oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?