Neufundländerwelpen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Züchter kenne ich nicht. Ich hatte mal einen Neufundländer er hat damals zu DM Zeiten 1100 Mark gekostet. Ich habe ihn zusätzlich noch als Rettungshund ausbilden lassen und war mit ihm auf Hundeschauen. Ich denke das der Preis bei knapp 700 Euro liegt das ist angemessen für so ein Tier. Ich würde Dir einen Züchter vom VHD empfehlen. Hier der link dazu.

http://www.vdh.de/

Haben unseren darüber bekommen und waren auch mit den Stammbäumen sehr zufrieden.

Danke!!!

0

Hallo, wir haben unsere Neufidame von einem beim DNK registrierten Züchter. Die Preise liegen bei ca. 1000-1200 Euro. (Schock????) Klar, dachten wir auch erst. Doch wenn man merkt wieviel Sorgfalt und Liebe, sowie Idiologie die Hunde bei guten Züchtern erfahren, kann man diesen Preis auch guten Gewissens bezahlen. Diesen Züchter kenne ich nicht. Aber man sollte sich nicht scheuen einen potenziellen Züchter mit Fragen zu bombardieren. Viel Erfolg

Wir haben unsere Neufundlænderhuendin aus Rostock vom Stegehof!Sie hat so um die 1100€ gekostet.Ich kann Stegehof nur empfehlen...die Hunde sind præchtig.Unsere hat jetzt eine Schulterhøhe von 71-72cm...das hat normalerweise ein Ruede! http://www.neufundlaender-mecklenburg-vorpommern.de/zuchter+deck/stegehof/stegehof.htm Und die Frau Stege ist zugleich auch Tierærztin,wenn man doch mal Fragen hat,kann man immer anrufen. ...ein Neufundlænder ist so treu,lieb und geduldig :)....

Meine Suesse und ich im Sommer - (Preis, Welpen, Neufundländer) Beim Boot rausziehen - (Preis, Welpen, Neufundländer)

Was möchtest Du wissen?