Neues Garagentor eine Torsionsfeder arbeitet nicht mehr / klemmt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da ist die Federbruchsicherung angesprungen. Warum? Es gibt mehrere Möglichkeiten. Da muss der Monteur seinen Job reparieren. Die Federn selbst wäre selten wenn diese gebrochen wäre. Meist ist es schlechte Einstellung und dann springt das Tragseil ab. Ein beherzter Griff an die Feder lässt dich fühlen ob die Feder gebrochen ist. 

Das Tor in diesem Zustand zu öffnen ist lebensgefährlich. Es hängt am Antrieb, 50%des Blattgewichtes vom Tor. Wenn das runtersaust schlägt es Kind und Muttern tot!! Dem Antrieb darfst du hier nicht vertrauen, der ist dafür nicht gebaut. Wenn Tor offen mit einer Schraubzwinge in der Schiene das Torpanel arretieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen, danke für die vielen Antworten! Es war tatsächlich die Federbruchsicherung, diese war mit einem extrem unterdimensioniertem Stift arretiert und ist daher auf einer Seite schlicht rausgefallen - diese habe ich beidseitig ersetzt und läuft alles wieder rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welches Fabrikat und welche Größe hat das Tor?


Meine Vermutung ist, dass sich die eine Schraube gelöst hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nicht dran rumfummeln, sonst hat es sich mit der Gewährleistung. Einfach warten bis der zuständige Monteur oder dessen Vertretung es reparieren kann. Auf alle Fälle einen Fachmann oder Fachfrau machen lassen, damit die Gewährleistung bestehen bleibt.

MfG

ChiliWolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der das Eingebaut hat Reklamieren, nicht selbst dran fummeln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?