Neuer Fernseher, Probleme mit Programmen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich hat das FS-Gerät auch einen Tuner zum Empfang analoger Sender. Stell einfach auf analog um, dann kannst du die privaten FS-Stationen auch empfangen. Meines Wissens übertragen alle Kabelanbieter weiterhin analoge Signale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneMausi
17.06.2011, 09:54

Hat geklappt.! Dankee.! (:

0

Die "analoge Lücke" kannste natürlich nutzen, da ist die Bildqualität halt verheerend schlecht.

Wenn du auch die Privaten digital empfangen möchtest, musst du dir von deinem Kabelnetzbetreiber eine Karte holen. Die kostet zwischen 3 und 5€ pro Monat, dazu brauchst du dann noch das CI+ Modul (sehr schlechte Wahl), einen Receiver von denen (schlechte Wahl) oder einen guten Receiver aus vom freien Markt (gute bis sehr gute Wahl, je nach Gerät).

Wenn du uns deinen Kabelnetzbetreiber verrätst, dann können wir dir da auch konkreter weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneMausi
23.06.2011, 14:15

Ich hab keine Ahnung was wir für einen Kabelnetzbetreiber haben. xD

0

Dann brauchst du sicherlich ein Modul und eine Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?