Neuen selber zusammengebauten Pc das erste mal starten- was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da sollte schon  das neueste Bios installiert sein. Falls nicht, muß es entsprechend aufgespielt werden . Herunterladen geht da in der Regel nicht.

Entweder wird es bei der Hauptplatine mitgeliefert oder muß ziemlich aufwendig installiert werden.

Erst dann können das Betriebsprogramm  wie Windows  per Update von einer  DVD geladen werden.  Eine Grundvoraussetzung   für einen Interneteinstieg,  Ohne dieses geht eigentlich garnichts 

 Das Bios ist entweder bereits installiert  oder kann von einem Händler bezogen werden.

Ein eigentlich heikles Unterfangen und sollte daher von Spezialisten erledigt werden.  Fehler  wirken sich da gravierend aus

Allerdings ist es meist bei gekauften Hauptplatinen  schon vorhanden  und der PC wird betriebsbereit nach dem Einschalten.

Selbstgebaute PC sind immer problematisch, oft passen manche Teile nicht zusammen  oder bedürfen einer speziellen  Software.

Deshalb ist auch Geduldsspiel bis alles richtig funktioniert  und die Hilfe  von Experten nötig.

Sichtkontrolle machen, ob alles korrekt aussieht.

Vor allem auf die Abstandshalter vom Mainboard achten,

könnte sonst einen Kurzschluss geben (bei Blechgehäuse).


Ansonsten: Einschalter drücken,

oder Frontpanel Pins überbrücken (On-Off Pins, wo der Schalter hingehört).

Was möchtest Du wissen?