Neue Jeansjacke stinkt-zurückschicken?

3 Antworten

Jeans riecht öfter mal Chemie, wenn die Sachen neu sind.

Pack mal bei den Modeketten die Kleidung auch, teilweise riechen auch die Sachen die nicht aus Jeans sind, nach Chemie.

Das geht aber nun mal beim waschen raus.
Daher ist das kein Grund zur Reklamation.

Hallo,

ich würde es als Mangel sehen und das ist bestimmt ein Grund für eine Reklamation.

Ob du dein Geld bekommst oder eine neue Jacke hängt glaube ich an der Frist und ob der Händler " nachbessern kann".

Einfach Kontakt aufnehmen und nachfragen wäre mein Tipp.

Ich hoffe das hilft dir weiter


Die musst du jetzt leider behalten... du hast sie "bearbeitet"

Denkst du, dass die Jacke gesundheitsschädlicher als andere ist? Ich meine, andere Jacken sind bestimmt auch nicht gerade gesund. 

0

Ich weiss nicht so genau🤔 du kannst die ja anrufen und fragen warum es so stinkt aber aufjedenfall, egal welche kleidung, wenn du sie direkt nach dem kaufen ins wasser tust siehst su erstmal wieviel farbstoffe drin sind weil sich das ganze wasser färben wird... vorallem bei unterwäsche

0

Hose stinkt?!?3?

Hallo.. ich habe mir vor 3 Wochen eine neue Jeans gekauft. In schwarz im new Yorker.. und ich habe die schon so 4 mal angehabt. Und die stinkt so komisch! Egal wie oft ich die gewaschen hab!! Die stinkt einfach soo chemikalisch oder so.. ich bekomme einfach diesen Geruch nicht raus.. und den Kassenbon hab ich auch nicht mehr. Was soll ich machen? :( gibt es Tricks das der Gestank weggeht? Weil das riecht unnormal.

...zur Frage

Geruch von Zigarettenqaulm aus Kleidung bekommen?

Hallo, ich habe mir eine Jacke gekauft die jetzt leider total nach Zigarettenqaulm stinkt, allerdings ist der Stoff so fester, Neopren ähnlicher Stoff. Und viele goldene schnallen sind an der Jacke.
Ich bin mir nicht sicher ob man die Jacke waschen kann.

Habt ihr Tricks wie man den Geruch heraus bekommt außer Waschmaschine ?

...zur Frage

Federkissen riecht nach dem Waschen

Ich habe vor einer Woche ein Daunenfeder-Kopfkissen zum ersten Mal gewaschen und seither stinkt es und ich bekomme den Geruch nicht mehr heraus. Laut Waschanleitung kann man es bei 60 Grad waschen, das habe ich getan, und es hat schon schlecht gerochen, als ich es aus der Maschine genommen habe. Ich habe es dann im Waschkeller liegend getrocknet. Als nach vier Tagen der Geruch noch nicht besser war, habe ich es noch mal auf 60 Grad gewaschen und in den Trockner getan, hat auch nichts geholfen. Jetzt habe ich es auf 30 Grad ohne Waschmittel gewaschen und getrocknet, es stinkt immer noch. Hat jemand eine Idee was ich noch tun kann, bevor ich es wegwerfe und ein neues kaufe, oder an was der Geruch (Gestank!) liegen kann? Vielen Dank für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Wie den Gestank aus Holz entfernen?

Hey,

mein alter Schreibtisch aus Holz stinkt. Die massive Fläche oben ist i.O., hier konnte ich einfach drüberwischen. Die Fläche die nach unten zeigt stinkt allerdings immer noch stark, denn hier ist das Holz eher wie Span (kenne mich hier nicht so aus). Ist in jedem Fall nicht so massiv.

Was kann ich hier tun damit das besser riecht?

...zur Frage

Schwarze Wäsche stinkt auf einmal nach dem Waschen?

Hallo miteinander. Ich hab ein Problem vor allem mit meiner schwarzen Wäsche.

Nachdem diese in der Maschine gewaschen wurde und auch aus dem Trockner gekommen ist, ist soweit alles in Ordnung. Kurze Zeit später beginnt diese aber zu stinken. Es ist jetzt kein Müffeln, als wäre diese nicht richtig trocken, es ist eher ein leicht chemisch stinkender Geruch. Wir hatten das schon mal, und darauf uns eine neue Maschine zugelegt. Nun ist es wieder da. Meine Frau und ich drehen langsam durch. Was könnte das sein? Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

40 Grad Wäsche stinkt. Was kann man noch machen?

Also ich habe in letzter Zeit das Problem das meine 40 Grad Wäsche sehr sehr muffig riecht.. Dh Hemden usw. Das riecht als hätte man die nach dem waschen noch ein paar Wochen in der Maschine gelassen...Ein super unangenehmer Geruch.. 60 Grad Wäsche riecht vollkommen ok.. Ich kann abrr meine empfindlichen arbeitshemden nicht mit so hohen Temperaturen waschen..

Mal die Fakten:

- Waschmittel is flüssiges spee

- Weichspüler ist lenor (Orchidee)

- Die Maschine ist eine 2 Jahre alte baukneckt mit 8kg

- Ist vor 4 Wochen einmal mit sagrotan maschinenpfleger und einmal mit saubermax maschinenpfleger je bei 95 Grad leer durchgelaufen

- Flusensieb, Scheibe, Türgummis und das Waschmittelfach sind definitiv sauber

Woran kann das den noch liegen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?