Neue Autobatterie laden oder gleich einbauen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die kannst Du einbauen. Wenn Du gestartet bist, lädt die Lichtmaschine die auf. Wenn Du schon weißt, daß sie nur halb geladen ist, würde ich mir als erste Strecke nicht gerade die zum nächsten Bäcker (also eine etwas längere) aussuchen.

Die steht schon etwas beim Händler. Mußt Du nicht aufladen. Aber wenn Du nur kurze Fahrten machst in den nächsten Tagen, würde ich die laden. Wenn Du längere Strecken fährst kannst Du Dir das Laden sparen.

Lichtmaschine stopt aufladen?

Meine frage wenn ich eine lichtmaschine an eine autobatterie hänge, stopt sie das aufladen wenn die batterie voll ist?

...zur Frage

Autobatterie laden, nicht zu voll?

Hallo,

lade gerade meine Batterie, diese hat 94Ah mit eine Ladegerät (uralt) von Einhell mit 6A. Seit gestern um halb 12 ist es am Ladegerät. Nun weiss ich nicht ob sich das Ladegerät automatisch abschaltet und will die Batterie nicht überladen. Diese Lade ich nur weil das Auto übern Winter nicht angemeldet ist und die Batterie schon leer ist.

Muss ich trotzdem die Batterie voll laden, oder reicht übern Winter auch 70% Ladezustand?

...zur Frage

Minuspol an lichtmaschine?

Eine lichtmaschine soll eine autobatterie laden! Ich hab sie so verkabelt. Den pluspol von der lima an den pluspol von der batterie. Und den minuspol von der lima an den minuspol von der batterie.

Stimmt das so also wird sie geladen?

...zur Frage

Zweite Autobatterie zum laden parallel schalten?

Hi, ich habe mein Auto etwas länger nicht bewegt und lade sie gerade an der Steckdose mit einem Ladegerät für Bleiakkus. Der Abgegebene Strom beträgt 1A und meine Batterie hat eine maximale Ladung von 70Ah. Ich würde das gerne beschleunigen. Ich weiss, dass es möglich ist, eine zweite Batterie parallel mit einem Relais zu schalten, um bei Stillstand Querströme zwischen beiden Batterien zu vermeiden. Ich möchte jetzt aber die zweite Batterie nur während der Fahrt zuschalten und nach der Fahrt abklemmen. So kann doch nichts passieren oder? Ich muss gleich eine längere Strecke fahren und es würde sich so gut ergeben.

Meine Bedenken kommen, weil die erste Batterie eine geringe Ladung und einen geringen Kaltstartstrom aufweist.

1B: 52AH, 470A

2B: 70Ah, 640A

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?