Netzwerkdrucker druckt extrem langsam! Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Netzwerk selbst sollte es nicht liegen, da sich dein Drucker erst den gesamten Druckauftrag lädt und dann erst mit Drucken anfängt. Somit sollte es kein Netzwerkproblem sein, möglich ist natürlich, dass beim Drucken über das Netzwerk bestimmte Optionen nicht mitgegeben werden, wobei ich mir auch hier nicht vorstellen kann, warum das dann so langsam ist.

Hast du denn beim Auswählen des Netzwerkdruckers beim Drucken-Dialog die Möglichkeit dort die Einstellungen aufzurufen? Schau die mal durch, wenn es daran liegt nützt auch ein Reset des Druckers selbst nichts, da musst du hier nachbessern oder die Druckeinstellungen löschen, die für das Gerät eingestellt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HendrikBr
28.09.2016, 21:42

Ich habe die Einstellungen schon mehrmals durchkämmt und auch schon wirklich (nahe zu) alle Möglichkeiten getestet(Druckprozessor, Qualitätseinst., usw) und sie demnach auch mehrmals zuruckgesetzt bzw. gelöscht. Also was bremst die Datenübertragung aus, sodass ich nur auf lächerliche 10-20 kB/s komme?

0

Was möchtest Du wissen?