Netzwerk-User(Laptop) aus Netzwerk sperren/bannen?

6 Antworten

Für sowas gibt es Admins..Laien sollten in der Netzwerktechnik am besten nicht rumspielen...du kannst den user nach seiner MAc-Adresse sperren lassen, das heisst sobald seine netzwerkkarte in Netz auftaucht wird er gebannt...das kommt aber natürlich auch drauf an was du für Netzwerk-hardware hast und was für eine Art Netz es ist...da du dazu nichts geschrieben hast kann ich dazu nicht viel mehr sagen.

Was für ein Netzwerk ist das genau? Router, Aufbau (Firma oder Heimnetz, Studentennetz,...), Benutzer (Anzahl, ...) Was heisst "Laptop im Netzwerk registriert" in dem Zusammenhang? Usw. Schreib uns mal ein wenig mehr dazu, denn so können wir kaum eine vernünftige Antwort geben :-)

Wenn derjenige nicht allzuviel Ahnung hast, kannst du den Laptop über die Mac-Adresse aussperren. Einfach im Router den Mac-Filter aktivieren und seine Mac-Adresse nicht zulassen.

Bitdefender installiert, Internet manchmal weg was tun?

Ich habe seit kurzem Bitdefender Internet Security. Alles läuft gut doch ich merke das ich manchmal kein Zugriff ins Internet habe, das komische ist das bei Netzwerk Verbunden steht und ich irgenwie trotzdem kein Internet Zugriff habe. Muss ich etwas in der Firewall von Bitdefender einstellen oder was?

...zur Frage

Windows 7 Netzwerk, Heimnetzwerk, oder Öffentliches Netzwerk, was sollte ich wählen, und was ist sicher?

Hallo, ich möchte gerne wissen, welches Netzwerk sollte ich wählen? Öffentliches oder Heimnetzwerk???

Ich bin momentan über der Einstellung Öffentliches Netzwerk im Internet. Ist das öffentliche Netzwerk sicher? Nun es ist so, ich bin NICHT direkt mit dem Internet Router Zuhause verbunden, dieser Router steht unten im Flur, mein PC ist oben in meinem Zimmer. Ich gehe mit einem Wlan Stick des Internetanbieters ins Internet. Ist somit das Öffentliche Netzwerk sinnvoller?

Und was ist unter den netzwerkeinstellungen mit Netzwerkerkennung gemeint? Sollte ich diese ein oder ausschalten?

Ich habe nämlich Angst, das wenn mein Netzwerk auf öffentlich eingestellt ist, das meine Nachbarn, oder jeder der an meinem Haus vorbei läuft, meine privaten Daten mitlesen kann. Ich meine ich habe ja nichts zu verbergen, aber trotzdem...

Kann ich auch bedenkenlos neue Emails, Passwörter erstellen, ändern? Ich habe ja noch eine Vollversion eines Internet Virenprogrammes, aber trotzdem habe ich irgendwie Angst. Das jeder einfach so leicht durch das öffentliche Netzwerk meine Daten mitlesen kann, oder jeder einen einfachen Zugriff auf meinen PC hat.

Kann ich bedenkenlos mein Netzwerk auf öffentlich lassen? Ich habe nämlich bis jetzt noch nichts gescheites im Internet über das Thema gefunden...

Ich möchte das Internet ganz normal nutzen können, ich habe die Virenprogramm - Vollversion, also ich bin eig. gut geschützt.

Bin ich sogar durch das öffentliche Netzwerk anonym?

Hat jeder, der bei mir zu Hause vorbei läuft Zugriff auf mein PC/Internet?

Was habe ich für Vorteile und was für Nachteile?

Kann mich jeder durch das Öffentliche Netzwerk leicht finden, meine Daten mitlesen, Daten klauen?

Kann ich in aller Ruhe und mit ruhigen Gewissens über das Öffentliche Netzwerk im Internet surfen???????

Bitte helft mir mal.

Danke im Voraus

...zur Frage

Internet für Fremde sperren?

Hallo wie kann ich das Internet für andere sperren obwohl sie meinen WLAN Schlüssel Code haben? Habe meinen Nachbarn über WLAN den Zugang gewährt bis er eigenes Internet hat da er frisch eingezogen war und natürlich kein Internet hatte. Dies ist nun 3 Monate her und so lange dauert es in der Regel nicht mehr und er nutzt es weiter. Dies würde ich gerne unterbinden. Habe eine Box von Kabel Deutschland allerdings keine Fritz.

...zur Frage

Google Chrome hat kein Zugriff auf das Netzwerk?!

WENN ICH GOOGLE CHROME ÖFFNE, STEHT DA:

Kein Zugriff auf das Netzwerk Google Chrome hat Probleme beim Zugriff auf das Netzwerk.

Dies liegt möglicherweise daran, dass Ihre Firewall oder Antivirussoftware irrtümlicherweise denkt, dass Google Chrome eine Bedrohung für Ihren Computer darstellt und es daher am Zugriff auf das Internet hindert. Vorschläge: Fügen Sie Google Chrome als zulässiges Programm in den Einstellungen Ihrer Firewall oder Ihrer Antivirensoftware hinzu. Wenn es bereits zugelassen ist, versuchen Sie, es von der Liste der zulässigen Programme zu löschen und es erneut hinzuzufügen. Fehler 138 (net::ERRNETWORKACCESS_DENIED): Kein Zugriff auf das Netzwerk möglich.

Fügen Sie Google Chrome als zulässiges Programm in den Einstellungen Ihrer Firewall --> WIE?

...zur Frage

Was kann man mit macOS Server anfangen?

Welche praktische Aspekte hat man mit macOS Server für den Mac???

Da ist zwar eine ausführliche Beschreibung was es alles beinhaltet: https://itunes.apple.com/de/app/macos-server/id883878097?mt=12

Aber ich frage mich nach wie vor welchen praktischen Nutzen man hat wenn man Privat (also kein Unternehmen) am werkeln ist?

So Sachen wie: Kalender, Mail, Kontakte (Synchronisation) verläuft ohne hin über iCloud, oder nicht? Außerdem besteht kein Zugriff auf das Server wenn das Gerät ausgeschaltet ist, oder doch? Ich würde gerne mehr erfahren wofür Ihr ggf. dieses System nutzt.

...zur Frage

Youtube gesperrt dank Erdogan... Wie erreiche ich Youtube via DNS Server?

Liebe GF Community, ich lebe und arbeite als Deutscher in der Türkei. Vielleicht hat der eine oder andere von euch mitbekommen, dass Erdogan nach Twitter nun auch noch Youtube hat sperren lassen. Bei Twitter gab es ja recht schnell Tutorials wie diese Sperre umgangen werden kann. Leider kenne ich mich damit zu wenig aus und mein türkisch reicht nicht aus um mich selbst schlau zu machen. Hat einer von euch Ahnung wie man über einen DNS Server wieder Zugriff auf Youtube bekommt?

Danke vielmals im Voraus!

Beste Grüße aus Istanbul - AT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?