Neidische Mutter!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es gibt leider Eltern, die ihre eigenen Kinder immer wieder runter machen müssen, deren persönliche Erfolge kleinreden und ihnen nicht das "schwarze unterm Fingernagel" gönnen.

Meist sind es narzisstische Persönlichkeiten, die durch kleinreden Erfolge Anderer (traurigerweise auch der eigenen Kinder) sich selbst zu erhöhen versuchen.

Unbewusst projiziert sie vielleicht auch "Fehler und Charaktereigenschaften", die dein Erzeuger hat/gemacht hat auf dich.

Versuch darüber zu stehen. Familie ist das was mir mitbekommen, Freunde sucht man sich aus. Also such dir lieber Freunde die dich nehmen wie du bist.

Gibt es vielleicht. Aber ich denke sie kann einfach keine richtige Bindung zu dir aufbauen. Oder sie hat Angst, dass du einen falschen Weg einschlägst und will dich davor schützen. 

Ja ...leider.
Aus dem weg gehen.

Mutter will mir Kontakt mit Schwester verbieten :(?

Meine Schwester ist Freitag bekifft nach Hause gekommen, was für meine Mutter ein Weltuntergang war, da sie extrem viel auf meine Schwester hält.

Ich bin seit Jahren Crack abhängig und meine Mutter glaubt nun, dass ich sie dazu angestiftet habe oder sie das Gras von mir hat. Aber nope, ich schwöre, ich habe damit nichts zu tun. Meine Schwester und ich haben das meiner Mutter auch gesagt, aber sie glaubt uns nicht und verbietet meiner Schwester nun jeden Kontakt zu mir. :(

Alles reden bringt nichts.... Was würdet ihr tun? Ich habe meine kleine Schwester wirklich lieb und will sie nicht verlieren. :(

Meine Schwester ist übrigens 15 und ich bin 19 Jahre alt..

...zur Frage

7 jährige will nicht hören und macht alles kaputt

Hallo,

heute bin ich an den Punkt angekommen, wo ich dringenden Rate brauche. Meine älteste Tochter sieben Jahre befindet sich gerade in dem vor pupertären alter. Ich lebe von dem Kindesvater seid füfn Jahren getrennt und habe mittlerweile von einem anderem Mann drei weitere Kinder im alter von 4 2 und ab November frisches Baby.

Seid dem ich von ihrem Papa weg bin hat sie sich sehr verändert auch das neue Kinder da sind ist für sie eine sehr schwere Situation.

Es macht sich sehr bemerkbar in Sachen wenn es neue Sachen gibt mal wie neues Spielzeug neue Schuhe neue Jacke etc. Die Sachen halten zwei Wochen und dann sind diese hinüber. Ihre Aussage ist sie will immer neue Sachen haben.

Auch die Schule die sie seid acht Wochen besucht darauf hat sie überhaupt keine lust und macht auch die Schulsachen mittlerweile kaputt. Ich habe ihr bereits mehrfach versucht zu erklären das es so nicht geht und das man lernen muss mit dem zufrieden zu sein was man hat aber ich komme mir vor, als ob ich gegen eine Wand rede.

Ich habe das Gefühl ihr ist dieganze Situation neuer Mann neue Kinder teilen einfach zuviel. Dann das sie kein Kontakt zu ihrem Vater hat wofür ich nichts kann, da er sich überhaupt nicht meldet treffen mit ihr immer absagt kein Interesse zeigt an ihr.

Ich weiss langsam nicht mehr weiter. Ich kann ja nicht nur ständig strafen und verbote aussprechen daran hält sie sich mittlerweile so wie so nicht mehr.

Kann mir eventuell jemand weitere Ratschläge geben? ich bin schon am überlegen ob ich nicht ma das Gespräch mit unser Betreuung vom Jugendamt aufsuche um mit ihr die Situation zu besprechen. Die ist für uns zuständig wie in unterhaltssachen oder wenn es schwiierigkeiten in der Erziehung gibt.

...zur Frage

Habt ihr eure Mutter oder euren Vater mehr lieb, und haben Kinder zur Mutter oder zum Vater eine engere Bindung?

Schreibt auch ob ihr m oder w seid, und warum ihr zur Mutter oder zum Vater eine engere Bindung habt! Lg

...zur Frage

Kann ich mit 17 mit einem Kumpel in eine WG ziehen?

Hallo! Also ich war vor kurzem im Krankenhaus und dort hat sich nach mehreren Gesprächen mit einer Psychologin erwiesen, dass ich keine emotionale Bindung zu meiner Mutter habe und diese selber psychisch krank ist. Mein Vater ist oft 2 Wochen am Stück arbeiten und so bin ich währenddessen allein mit meiner Mutter zuhaus. Diese hat Depressionen und hat vor einigen Monaten angefangen zu trinken. Ich war nie die beste in der Schule, jedoch sind meine Noten seitdem noch schlechter, weil sie mich seit dem nur noch fertig macht. Die Psychologin hat mir geraten von zuhause wegzuziehen, damit ich eben nicht dem ganzen Druck ausgesetzt bin, den meine Mutter mit sich bringt. Ich wollte nicht alleine in eine Wohnung ziehen, weil mir das irgendwie noch unangenehmer erscheint, als zuhaus wohnen zu bleiben. Jetzt hat mir ein Kumpel angeboten mit ihm in eine WG zu ziehen, was mir sehr lieb wäre. Ist das rechtlich möglich und kriegt man da finanzielle Unterstützung vom Staat? Meine Mutter ist Hausfrau also bezieht sie Hartz 4, mein Vater ist selbstständiger Bauleiter, jedoch schwankt sein Einkommen sehr. Wir leben in einer 4-Raum-Wohnung im Altbau und die bezahlt der Staat. Würde ich ausziehen, müssten meine Eltern dann ebenso umziehen? Kann man da nicht irgendwie BAföG erhalten, zumal ich mein Abitur mache und danach studieren wollte, insofern ich das jetzt überhaupt von den Noten her hin bekomme.

...zur Frage

Meine Mutter will wissen, wo ich (17/m) bin - ich bin bei meiner freundin (20/w), von der meine Mutter nichts weiß?

Was soll ich ihr schreiben, wo ich bin?

...zur Frage

Ich ziehe mich gerade um und meine Mutter kommt ständig in mein Zimmer?

Ich (m/16) war eben duschen und wollte mich jetzt umziehen; saß komplett nackt auf meinem Bett will mir eine Hose anziehen und meine Mutter (33) kommit ohne anzuklopfen in mein Zimmer. Ich hab mir schnell ein Handtuch über den Schoß gezogen und habe sie angeschrien, dass sie raus gehen soll. Sie labert einfach weiter, fragt was ich essen will und mault mich voll. Als sie dann endlich rausgehen wollte, dreht sie sich um und grinst mich an "Ich habe dich oft genug nackt gesehen!". Danach ging die Tür zu. Junge, das peinlixh!!! Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?