Neid am Arbeitsplatz - Was hilft?

3 Antworten

Für mich hört sich das gerade so an, wenn du schreibst "

Da ich meine Arbeit gut mache, kommen die Chefs mit Sonderaufgaben - für die ich mich nicht "bewerbe" - auf mich zu oder loben mich, was anscheinend zu Neid oder Eifersucht bei den übrigen Kolleginnen führt"

dass die Chefs gerade dir die meiste Arbeit zuteilen weil sie merken dass du mehr dafür geeignet bist. Wahrscheinlich haben die schon mitbekommen was da abläuft. Ich kann natürlich auch falsch liegen, immerhin kenne ich die gesamte Situation nicht.

Ich würde aber irgendwann mal versuchen mit dem Chef ein Gespräch bezüglich des Mobbings anzufangen, da das für deine Gesundheit nicht gut ist, außerdem könnten deine Kolleginnen es so weit treiben das du freiwillig den Job kündigst auf Grund des Arbeitsklimas.

LG

magika7

Ich denke das ist in jeder Firma so das nicht alle Kollegen gleich behandelt werden. der eine kann eben auch Anspruchsvolle Aufgaben zuverlässig erledigen, während man dem anderen eben andere Aufgaben zuteilt.

auch wenn es dir widerstrebt das Thema bei deinen Chefs anzusprechen solltest du es dennoch tun. Es ist ja nichts was du an dir ändern müsstest, oder du alleine hinbekommen kannst. du solltest auch bedenken das es ja auch um deine Gesundheit geht. sowas kann auch krank machen. je eher du dir also ein Herz fasst und zum Chef gehst, desto besser.

Leider kaum. Wenn du nicht mit deinem Chef sprechen möchtest, dann musst du mit den anderen Kolleginnen reden. Und da die kaum drauf eingehen werden (ein gemeinsamer Feind schweißt zusammen und stärkt das Gruppengefühl)… bleibt dir nichts, als damit zu leben und es zu ignorieren. Es ist eine blöde und unnötige Situation, aber alles, was man dir raten könnte (sprich mit deinem Chef) hast du ausgeschlossen.

Kannst dann nur abwarten, dass die aufhören. Wenn sie merken, dass es nicht fruchtet, vergeht denen irgendwann der Spaß. Sollten sie so weit gehen, dass sie auf Kosten der Mandanten Information an dich falsch weitergeben, damit du doof dastehst, ist es keine Frage mehr, dann MUSST du - im Interesse seiner Kanzlei - mit deinem Chef sprechen.

Sollte man im Büro Deutsch reden oder darf man auch Türkisch reden wenn Kollegin auch Türkin ist?

Hallo,

ich arbeite in einem Büro und dort sitzen noch 3 andere Kolleginnen. Zwei davon sind Deutsch, eine andere und ich sind Türkinnen. Wir reden oft Türkisch um über die anderen beiden zu lästern, weil sie es nicht verstehen. Jetzt haben sie sich beim Chef beschwert und er sagte: "Das hier ist ein Deutsches Büro und hier wird Deutsch gesprochen, Ende, Aus!!!!" Wie würdet ihr reagieren? Kann er uns überhaupt verbieten Türkisch zu reden?

LG

...zur Frage

Hotpants im Büro?

Ich trage die so gerne, auch auf der Arbeit. Mein Chef findet es nicht schlimm, aber meine Kollegen reden oft hinter meinem Rücken über mich deswegen. Was würdet ihr sagen, sind Hotpants unangemessen? Trage sonst ganz normal eine weiße Bluse und schlichte Ballerinas oder Pumps

...zur Frage

Was ist an der Arbeit gut?

Mein Chef verlangt von mir eine din a4 seite zu schreiben was ich an meiner Arbeit gut finde. Ich arbeite normal im büro.  Was sind Standard gründe wieso eine Arbeit gut ist?

...zur Frage

Hasst mich mein chef?

Mein chef kam vor kurzem auf der Arbeit zu mir und hat gesagt ich soll dann in sein Büro kommen zwecks Gehaltserhöhung..

Will der mich feuern. Habe so angdtq

...zur Frage

Warum werden überqualifizierte nicht eingestellt?

Während meines Praktikums saß ich mit den Chefs in einem Büro und diese suchten einen neuen Chef fürs Lager.

Es gingen sehr viele Bewerbungen ein und überqualifizierte wurden gleich aussortiert.. warum?

Anscheinend war es den Bewerbern ja egal ob sie zu gut für diesen Job sind..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?