Nebelmaschine schädlich auf musikanlage?

2 Antworten

Meines Wissens gibt es Nebelmaschinen mit Trockeneis und welche mit Nebelöl. Wenn der Nebel aus Öl gemacht wird, wird sich ein Ölfilm niederschlagen. Auf die Soundqualität hat das jedoch keinen Einfluss.

Den Ölniederschlag kannst Du verhindern, wenn Du die Boxen mit einem dünnen Tuch abdeckst.

Hi, Nebelöl wie vom anderen Nutzer beschrieben, gibt es nicht. Das heißt Nebelfluid und ist ein Gemisch aus destilliertem Wasser und Glycol, einer Art Alkohol mit langen Molekülketten.

In den 80ern gab es Dunstmaschinen mit Öl, aber die haben sich in der Tat wegen des Ölfilms, der sich überall bildete, nicht durchgesetzt.

Was möchtest Du wissen?