Nebelmaschine mit Duftstoff besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, 

das mit dem stinkenden Nebel kann verschiedene Gründe haben. 

Du sagst schon selbst, deine Nebelmaschine ist ziemlich billig. Einmal wäre es möglich, dass das Heizelement deiner Nebelmaschine zu heiß wird, dann verdampft das Nebelfluid nicht, sondern verbrennt. Das riecht nicht nur unangenehm sondern kann auch richtig ungesund werden! 

Möglich wäre auch, dass du einfach ein falsches Nebelfluid erwischt hast. Das mit den Duftstoffen ist schonmal eine gute Idee, trotzdem würde ich dir empfehlen mal ein anderes Nebelfluid auszuprobieren. Dann merkst du ob es am Fluid gelegen hat oder du dir vielleicht eine neue Nebelmaschine zulegen solltest.

Ich benutze immer das Nebelfluid von Eurolite, würde dir bei einer 35 € Nebelmaschine auf jedenfall ein starkes Fluid empfehlen, damit lässt sich auch aus einer kleinen Nebelmaschine noch einiges rausholen. Du kannst dir die verschiedenen Nebelfluid Stärken hier anschauen: http://nebelmaschine-tests.de/nebelfluid-und-duftstoffe-ratgeber/

Gutes Nebeln! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In großen und ganzen ist es wie du sagst geschmacksache.

Ich gehe mal davon aus das der "stinkende" nebel bei der maschine dabei war...

kauf dir einfach mal gutes Nebelfluoid dann sollte es auch besser sein :D

an der nebelmaschine dürfte die allerdings nicht liegen. Bei den Billigmodellen ist lediglich die Zerstäubung bzw. Dampfentwiklung schlechter und Sie gehen schneller kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoserGandalf
08.01.2016, 12:30

Also ich habe meine seit 3 Jahren und läuft alles supii :)

0

Was möchtest Du wissen?