Duftöl statt Duftstoff für eine Nebelmaschine?

3 Antworten

ich würde nur vom hersteller zugelassene duftstoffe verwenden. Aber selbst da ist Vorsicht geboten. Mit der Zeit verstopft die Düse, vor allem dann wenn man mit der Dosierung übertreibt. Zum probieren gibt es z. B. von Eurolite ein Duftstoffset http://www.showking.de/Spezialeffekte/Nebel,%20Schnee%20&%20mehr/Duftstoffe/duftstoffset-alle-duftnoten-nebelfluid-p-16308.html

Das weiß ich nicht.

Aber wenn Du diese Maschine professionell betreibst, dann würde ich einerseits nur zugelassene/von Hersteller empfohlene Mittel einsetzen bzw. die Beduftung ganz bleiben lassen.

Es gibt jetzt schon so viele Menschen mit Allergien.

Außerdem kannst Du ja auch Nebelmaschine und Beduftungsaktion separat durchführen.

Das Fluid besteht aus verschiedenen chemischen Stoffen. Duftstoffe müssen sich entsprechend mit diesem Fluid chemisch verbinden können. Wasser und Öl verbindet sich z.B. nicht gut....das Öl schwimmt oben. Daher würde ich es auf kein Experiment ankommen lassen....

Was möchtest Du wissen?