Natursteinplatte selbst befestigen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt auf den Zustand des Untergrundes an auf dem die Platte verlegt ist, ist sie auf Mörtel verlegt, Platte herauslösen und mit frostfestem Fliesenkleber wiedereinpassen, ist Split oder Sand das Verlegebett, Untergrund ergänzen und Platte neu verlegen. Mit einem Gummihammer oder Holzklotz die Platte bündig zu den anderen Platten festklopfen.

danke - das mit dem frostfesten Fliesenkleber werde ich versuchen!

0

eingangstreppen sind meistens mit natursteinmörtel verlegt. die fugen vorsichtig aufschneiden(fein maschine oszilation) dann loose platte vorsichtig herausnehmen. den mörtel in diesem bereich vorsichtig herausspitzen, säubern, event haftbrücke auftrage und dann mit natursteinmörtel ardex oder pci sakret etc wieder montieren, unterseite steinplatte zuvor einspachteln mit dem gleichen kleber und naß in naß verlegen..nicht zu viel mörtel damit es nicht durch die fugen hochkommt. wenn trocken dann mit natursteinfugenmasse passend zum rest (felxibel) ausfugen, kleber/mörtel für aussenbereich geeignet. und nicht im winter machen, da dauerhaft 2-5 tage temperatur nicht unterhalb 5 grad celsius erlaubt. aber ein fachbetrieb macht dir das für sicherlich 50.- euro netto wenn du ales besorgen mußt ist es billiger und besser beim fachbetrieb. allerdings müßen die ahnung haben..nicht jeder steinmetz hat bauerfahrung den grabstein ist nicht treppe. viel spass.

Trockenmauer hinterbetonieren...?

Hallo, Ich möchte vor eine bereits bestehende Hangbefestigung aus Pflanzringen eine Natursteinmauer vorsetzen. Die Erdlast wird bereits gut von den Pflanzringen aufgefangen.

Vor die Pflanzringe werden Jurakalksteine als Trockenmauer aufgebaut. Da hinter der Mauer wieder Schotter bzw Erde eingefüllt wird bin ich am überlegen ob ich nicht die Trockenmauer hinterbetonieren sollte. Hier gesehen: http://www.gloor-gartenbau.ch/images/referenzen/223.jpg

Jezt ergibt sich die Frage:

Hat jemand bereits Erfahrungen mit hinterbetonieren Mauern ?

Wie ist die Frostbeständigkeit (vorallem beim empfiindlichen Kalkstein) ?

Ist es den Mehraufwand/kosten wert oder reicht eine Trockenmauer mit entsprechender Dossierung/Anlauf ?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Wie einen Zahn der wackelt am besten rausbekommen?

Ich habe am DOnnerstag einen Termin beim Zahnarzt. Es kommt ein neuer Zahn und ich der alte Zahn, wovon nur noch ca. die hÄLFTE drin ist, da ch den mal ausversehen runtergeschluckt habe, wackelt ich möchte den gerne bis Donnerstagraushaben. Hat jemadn ein paar gute Tipps wie ich den Zahn am besten rausbekomme?

...zur Frage

Puzzle-Löser / Anordnungs-App für Naturstein-Gartenplatten?

Ich suche ein Programm / eine App, welche mir die ideale Anordnung ausrechnet für die Gestaltung eines kleinen Platzes aus unregelmässig geformten Naturstein-Gartenplatten.
Das ist doch eine typische Computeraufgabe:

Unendlich viele Möglichkeiten, ein paar "ideale" mit möglichst wenig Zwischenraum, und jede Platte kann natürlich auch spiegelverkehrt hingelegt werden.

Natürlich müsste das Programm zuerst alle Platten proportional (z.B. per Foto) erfassen, auch die Platzform muss eingegeben werden können, und dann rechnet der Compi oder das Handy ein paar Minuten...

...zur Frage

Naturstein für Garten und Haus wo am besten Kaufen?

Hallo Community,

ich möchte für mein Haus/Gartenprojekt 2018 helle Natursteine innen sowie außen verlegen. Wir haben uns für den Mediterranen Stil entschieden. Hofplatten und Verblendbossen benötigen wir dafür. Wir sind aufwww.stahlundstein24.dee gestoßen, da es uns preislich überzeugt hatte und die Lieferung sehr preiswert uns erscheint. Wir haben uns auch Proben von dem Steinen eingeholt und ich muss sagen das es eine deutliche bessere Qualität aufweißt als im Baumarkt. Von dieser Firma sind die steine deutlich dicker und schwerer; Was ich als Laie für gut empfinde. Wir wollen schon langlebige Natursteine bevorzugen, so das nachdem verlegen von mehreren m2 ( am besten ) für Jahrzehnte haltbar sind.

Nun zu meinen Fragen;

1. Worauf muss ich auf die Qualität von Natursandsteine achten?! ( Dichte, Schwere ect.)

2.Wie ist das mit der Reinigung von Natursteine in den Farben beige/creme; Vergleichen die nach der Zeit?! Wer hat erfahrungen?

3.Wer hat bereits jemand Erfahrung mit der Firma stahlundstein24.de gehabt?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Tischbeine wackeln. An alle Experten. Hilft das was ich vor habe um den Tisch ruhig zu bekommen?

Hallo, ich habe ein Schreibtisch 160-80cm und habe das Problem das es beim schreiben etwas wackelt (billig IKEA Schrott halt) Das liegt auch nicht am Untergrund, aber es wackelt auch nur weil es nicht an der Wand sondern vor dem Fenster steht. Ich habe jetzt vor an jedes Bein (sind 5 Beine) zwei Gewinde rein zu schneiden, dann eine Holzleiste zu befestigen und sie dann an der Platte festzuschrauben.Ich habe mal ein Bild beigefügt, wo ihr sehen könnt was ich meine und was ich vor habe.

...zur Frage

Wir haben also ganz viele Lego-Grundplatten gekauft, die wir gerne nebeneinander auf eine Platte kleben möchten. Welches Material nehmen wir da am besten?

Mein Sohn möchte sich seine eigene Legowelt bauen. Wir haben viele Grundplatten gekauft, wollen die jetzt nebeneinander auf einer Platte befestigen. Welches Material und welchen Kleber nehmen wir am besten? Wie sollte das Untergrundmaterial behandelt sein? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?