Natron zum Zähneputzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natron benutze ich schon lange zum Zähne putzen, zusätzlich zur Zahnpasta. Du kannst das googeln, Natron neutralisiert säuren und schützt dich somit vor Karies.

Nicht zu verwechseln ist Natron mit herkömmlichem Backpulver - das wiederrum verletzt den Zahnschmelz. Hellt zwar auf, beschädigt deine Zähne aber irreparabel.

Also Natron - ja, Backpulver - nein!

Googeln und Nachlesen bringt dich hier aber auch echt weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich blähts auf und die Zähen gehen kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verlierst auf Dauer dein Zahnfleisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?