Nasser Fleck an der Wand, wie lange muss der trocknen?

2 Antworten

da Du nicht weisst wie stark die Feuchtigkeit auch im Mauerwerk drinsteckt solltest Du mindestens so viel Zeit aufbringen, bis der nasse Fleck nicht mehr als Nässe zu erkennen ist und sicherheitshalber noch einige Monate dazu. Spezialfarbe ist für das nächste Jahr nicht zu empfehlen, da dadurch der Austritt der Feuchtigkeit verhindert wird, allenfalls normale Farbe um den Fleck zu kaschieren.

Wenn Du zu früh mit einer wasserundurchlässigen Farbe überstreichst, kann sich Schimmel bilden. Daher gut auslüften lassen und lieber länger warten, als zu früh überstreichen.

Solange die Stelle/den Raum möglichst trocken halten, in dem betreffenden Zimmer z. B. keine Wäsche trocknen oder Zimmerbrunnen betreiben.

Mindestens drei-vier Wochen warten!

Was möchtest Du wissen?