Narben durch Plasma spenden?

6 Antworten

man kann alle 3 tage plasma spenden.ich spende schon fast ein jahr.narben ?kann man so nicht sagen.aber man sieht halt das man da gepickst wird.bildet sich aber auch schnell wieder zurück.ist bei jeden halt unterschiedlich

also ich hab bis jetzt schon narben davongetragen. aber ich denke mal das dass vom vielen plasmaspenden kommt. man kann ja alle 4 tage gehen. und wenn man das denn gut über ein jahr macht.... lg.

Ich kann euch allen nur empfehlen...lasst das sein mit dem spenden!!!Ich war 2 Jahre lang regelmäßig Blut und plasmaspenden.was habe ich  davon?Ich sehe aus wie ne Leiche  und hab mein leben lang Narben an den einstichstellen.und wozu das ganze?Wegen einer mickrigen  Aufwandsentschadigung. 

Also an alle...Finger weg..lasst euch nicht  beirren von  dem ganzen  "rettet leben" zeugs

Man kann es auch überdramatisieren. Wen interessiert es denn wenn du da paar einstiChe hast? Falls das wirklich mal wer sieht sagst du halt du hast Blut gespendet, wird dich dannwohl keiner deswegen verurteilen  (im Gegenteil) und wenn du irgendwann mal km Grab liegst ist es doch latte ob mit narben oder ohne :¥. Jeder kann und soll So Leben wie er es für richtig hält. 

0

Loch im Arm als Narbe dürch spenden von Plasma . Bekomme ich es wieder weg?

Wie bekomme ich das Loch weg ?
Bringt Contractube was oder Bepanthen Narben Geel was?

...zur Frage

Plasma spenden Voraussetzungen?

Hallo, ich hab mir mal über das Plasma spenden Gedanken gemacht, eigentlich wäre das ja was Gutes und man bekommt zusätzlich Geld. (kleiner Nebenjob für ca. 1200€ im Jahr)

Nun habe ich gelesen, dass man mindestens 50 kg wiegen muss. Mein Körpergewicht liegt bei ca. 48 kg. Muss ich also um Spenden zu gehen zunehmen? Und was ist wenn ich plötzlich wieder abnehme, darf ich dann nicht mehr spenden. Weiß das jemand?

...zur Frage

Blutspenden - Erfahrungen?

Ich überlege Blut spenden zu gehen. Wie ist der Ablauf. Zuerst wird das Blut ja getest, bekommt man dann sofort einen Spenderausweis mit der Blutgruppe? und kann dann jederzeit zum Blutspenden?

Oder wird vor Ort ein Schnelltest gemacht und sofort gespendet, wenn man keine Krankheiten hat?

Dann kann man ja Vollblut und nur Plasma spenden. Wer hat Erfahrungen mit beiden und kann mir sagen, ob es da Unterschiede gibt, wie man sich danach jeweils fühlt?

Leistungsschwächer oder habt ihr den Eindruck, dass man fitter wird dadurch auf lange Sicht.

...zur Frage

Körpertemperatur permanent um die 35°C- ist das noch normal?

Vor ein paar Wochen hab ich mal gemessen, weil ich mich nicht wohl fühlte- und hatte 35,2°C. Dadurch etwas irritiert, hab ich seitdem regelmäßig gemessen und es waren immer ähnliche Werte- der niedrigste lag bei 34,6°C. Fühle mich aber inzwischen wieder recht wohl. Sind diese Werte noch im Rahmen und- wenn nicht, woran könnte es liegen?

...zur Frage

Plasma spenden in zwei Spendezentren?

Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch. Ich spende zurzeit regelmäßig Plasma bei der Haema. Nun hab ich aber die 45mal im regulären Jahr voll. Ich darf erst wieder in zwei Monaten hin. Nun ist mir die Frage aufgekommen ob ich für die zwei Monate in ein anderes Spendezentrum spenden gehen darf? Oder ist das vielleicht gar nicht möglich? Würde gerne wissen ob jemand vielleicht auch zb schon mal gewechselt hat oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich würde mich auf Antworten von euch freuen. Liebe Grüße.

...zur Frage

Pickel narben wegbekommen

Ich wahr letztens beim Hautarzt sie meine man könne die narben irgendwie mit einer Salbe loswerden oder anderes

Hat und Erfahrungen damit bekommt man die narben Überhaupt weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?