Nagelkleber auf Laptop wegmachen?

1 Antwort

Meinst du den für Fertignägel? Das dürfte Cyanacrylat sein, also Sekundenkleber.

Wie du es beschreibst scheint der Klebstoff auf dem Aluminiumgehäuse sein.

Man könnte mit einer scharfen Kante eines Objektes aus Holz versuchen Stück für Stück abzulösen.

Den Rest würde ich mit Aceton lösen. (Nagellackentferner kannst du versuchen, es gibt auch welchen mit Aceton) das dauert ein wenig, also Geduld. Zudem sollte man damit nicht mit Kunstoff in Berührung kommen, der würde angelöst werden...

Was möchtest Du wissen?