NÄHERUNGSWERTE MULTIPLIKATION?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soll das die Überschlagsrechnung sein, mit der man annähernd prüft, ob das Ergebnis das richtige ist?

Wenn du 28,7 * 33,4 rechnest, kommt ja genau 958,58 heraus.
Bist du nun nicht sicher, ob du beim Eintippen mit den Kommastellen alles richtig gemacht hast, machst du eine Überschlagsrechnung.

Du guckst dir die Faktoren an. Einer ist etwas unter 30, der andere etwas über 30. Also überschlägst du 30 * 30 im Kopf. Das ergibt 900.
Daher dürfte deine Eingabe der Größenordnung nach gestimmt haben.

Einmal etwas mehr, einmal etwas weniger bis zu gut rechenbaren Zahlen, das ist wichtig. Sonst werden die Überschläge zu tief oder zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?