Nächtliche laute Heizungsgeräusche - Hilfe!

10 Antworten

Jaulen und Kreischen im Bereich des Ölbrenners

Bei einem starken Jaulen und Kreischen im Bereich des Ölbrenners muss sofort der Heizungsnotschalter ausgeschaltet werden. Grund für das Jaulen und Kreischen ist, dass die Ölzufuhr zum Brenner behindert ist und die Pumpe nicht ausreichend geschmiert wird. Hier kann nur ein Fachmann helfen, zumal nach der Störungsbehebung die Neueinstellung des Brenners ohnehin nur mit Hilfe spezieller Messgeräte möglich ist.

Vorschlag2: Das Knacken eines Heizkörpers kann auch durch Dehnungsgeräusche bei Temperaturänderungen im Heizungssystem hervorgerufen werden und sollte zeitlich begrenzt sein. Zum Beispiel morgens während der Aufheizphase und abends, wenn die Nachtabsenkung greift. Vermeidbar sind diese Knackgeräusche nur, wenn die Heizkörper dauernd die gleiche Temperatur haben und sich dadurch nicht ausdehnen oder zusammenziehen. Allerdings ist es nicht sehr energiesparend, die Nacht durchzuheizen. Auch wenn die Heizungsrohre in den Wand- und Deckendurchführungen unzureichend (nicht spannungsfrei) gelagert sind, kann es zu einem Knacken kommen. Durch die unzureichende Lagerung (zum Beispiel Heizrohre, die an Schutzrohren und Schellen reiben) kommt es zum Aufbau von Spannungen im Leitungssystem, die sich sehr geräuschvoll entladen können. Ein Auffinden der betreffenden Stelle ist meist sehr schwer. Sollte es gelingen, hilft zum Beispiel das Lösen von Schellen oder gar das Freistemmen von Rohren und Lagerung der Rohre auf z.B. Teflonplatten. Klopfgeräusche der unheimlichen Art, die nur einer Familie in einem Mehrfamilienhaus Ärger oder gar Angst bereiten, können darauf zurückzuführen sein, dass in der Wand die Heißwasserleitung etwa an einer Eckverbindung zu nah an der Kaltwasserleitung liegt. Wenn das Wasser fließt, dehnt sich das Metall aus. Das Eckstück vibriert und schlägt gegen das andere Rohr. Bruchteile von Millimetern reichen aus, um den Klopfgeist zu aktivieren. Um diesen Fehler zu finden und zu beheben, muss die Wand aufgestemmt werden

Damit müsst Ihr nicht leben. Auch wenn bereits entlüftet ist, heißt es nicht, das da noch Restluft ist. Ich würde eine Druckprüfung der Heizung vorschlagen, es hört sich für mich so an, als wäre da ein "Leck" in der leitung, und zwar zwischen den Stockwerken. Deshalb Druckprüfung. Nachbarn hatten das gleiche Problem, und nach der Druckprüfung und erneuter Entlüftung war endlich Ruhe. Was war denn das für ein sonderbarer "Fachmann", "damit müssen Sie leben" ? Andere Firma beauftragen,und natürlich den Vermieter auf dem laufenden halten. Der hat dafür zu sorgen, das die Heizung einwandfrei&geräuschlos funktioniert.Muss der VM auch bezahlen.Um den nachweis zu führen, die Geräusche Nachts aufnehmen,ein billiger cassettenrec. mit eingebautem Mic tuts da! Dann hört auch der fachmann (hust) mal die Geräusche. Gruss und viel Erfolg Kajan

heizkörper brummt - ventil?

seit ca 3 wochen brummt mein heizkörper öfters am tag (ca alle 1-2 stunden), je höher man die heizung stellt desto weniger röhrt es, ich dachte immer der nachbar hat einen transformator oder generator oder so laufen da es sich entfernt anhört aber das kommt aus meiner heizung. hab auch schon überprüft ob an und ablauf vertauscht sind, aber das rohr mit thermostat wird zuerst heiss. der druck wäre ok laut hausmeister. Kann es sich dann 99% nur um ein ventil defekt handeln? da es ja direkt reagiert wenn man das ventil öffnet.

leider ist das geräusch nie da oder nur sehr leise wenn der klemptner da war so das er sich schwer tut da was zu machen, ist halt mal laut mal leise

wohne im 6stock eines 7stöckigen altbau hochhaus, laut hausmeister hören die geräusche auf meiner ecke die mieter 5-7ter stock also oberen etagen, hab aber auch schon von einem im erdgeschoss gehört das er ein brummen hört

meist ist es ein monotones brummen , kann aber schlingern oder intervall / stoss artig manchmal dröhnen

das geräusch kommt seit ich hier wohne aber bis vor kurzem immer nur alle 2 wochen mal für ne halbe stunde

nachts ist es so das ich trotz oropax 3x von dem geräusch das dann ca alle 2-3 stunden kommt wenn man die heizung aus hat geweckt werde, wenn man diese an hätte (zum schlafen zu warm) wären die auch alle 1-2 stunden etwa aber leiser

...zur Frage

Komische Geräusche in der Nacht?!?!? Was kann das sein?

Hallo,

wie ich uns andere Leute bemerkt haben, sind komische Geräusche Nachts vorzufinden, so wie Schrebengeklirre oder Flugzeuggeräusche. Ich kann die Geräusche irgend wie nicht ganz zuordnen. Ich habe dann gegoogle und habe einige Ergebnisse gefunden. Anscheind soll sich so "seltsame Geräusche" auf der ganzen Welt stattfinden!

Hier sind mehrere Geräusche auf verschiedenen Orten Weltweit vorzufinden!

http://www.youtube.com/watch?v=Q5XsVZ8OgTs

Wie schon in den Videos, sind die Geräusche nicht nur Nachts. Aber ich persönlich kann sie nur Nachts hören. Und die hören sie auch unterschiedlich an.

Manche meinen es hat was mit verschieden Planeten zu tun. Manche sagen es sind die Vorboten des Weltunterganges (wie schon in der Bibel stand) manche sagen wiederum es wären Alien! Jetzt weiß ich auch nicht mehr, was ich glauben soll.

Jetzt meine Frage! Hört ihr manchmal auch so "seltsame Geräusche" oder nicht? Außerdem was glaubt ihr, was diese "seltsamen Geräusche" sind?

???

...zur Frage

Heizung entlüftet - nun kein warmes Wasser mehr

Hallo !

Habe soeben alle Heizungen entlüftet (mehr wasser, als Luft) Nun habe ich kein warmes Wasser mehr in der ganzen Wohnung. Heizungen gehen auch nicht. DIe Therme macht zudem laute Geräusche.. Ist das normal ? Also muss die Therme erst wieder in Fahrt kommen ? Oder habe ich großen Mist gebaurt ?

...zur Frage

Heizung macht Geräusche an den Rohren direkt aus der Wand, könnte hier auch Entlüften helfen bzw. was hilft?

Also bei mir ist es so, dass wenn ich die Heizung aufdrehe Geräusche an den Rohren der Heizung in der Wand kommen, die dann eher weniger werden und dann nur noch ab und zu auftreten, aber sehr störend. Ansonsten treten diese Geräusche auch mal sporadisch einfach so auf, ohne dass die Heizung angemacht wird, dann aber leiser. Ich habe kein Entlüftungsset, würde bei einem solchen Problem auch eine Entlüftung helfen bzw. was würdet ihr da empfehlen? Weil die Geräusche kommen wie gesagt nicht direkt aus der Heizung oder dem Thermostat, sondern eher aus den Rohren in der Wand, die direkt bei der Heizung liegen.

...zur Frage

Melodie in Heizung/Rohren..gibt es sowas?

Hallo ihr Lieben..ich lag im Bett und beim nachdenken fiel mir etwas ein..damals ca 2005-2008 etwa, als ich noch bei meinen Eltern wohnte (ich war ca 13-15) hörte ich jede Nacht auch Abends eine Melodie aus Richtung der Heizung. mir fiel sie das erste mal auf als ich wirklich an der Heizung gelehnt sass. erst dachte ich mir ich bilde mir das ein, da die Melodie aber auch immer gleich blieb und 3-4 Sekunden ging, kurz pausierte und in gleichen abStänden neu anfing. eines nachts schlief meine beste Freundin bei mir...und fragte mich entsetzt was das für eine Melodie sei und ob ich sie auch höre...ich war erleichtert dass ich nicht ''spinne''..aber ich konnte mir als Kind darauf keinen Reim machen. meine Mutter interessierte das nicht, meinte ich spinne. ich weiss leider auch nicht mehr ob sie tagsüber zu hören war..aber an eine Uhrzeit erinnerte ich mich und das war ca gegen 17uhr..

weiss jemand rat, wie sowas zustande kommen kann?es kam definitiv aus der Heizung/ den Rohren...ich weiss das Geräusche geklopfe oder ähnliches vorkommen kann...aber immer die selbr Melodie in gleichen Abständen? und nein ich glaube nicht dass mich n Geist besucht hat oder son Quark. mir fiel es nur eben nach Jahren ein...und hoffe vielleicht auf eine realistische Erklärung.

lieben dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?