Nächtliche laute Heizungsgeräusche - Hilfe!

11 Antworten

Vorschlag2: Das Knacken eines Heizkörpers kann auch durch Dehnungsgeräusche bei Temperaturänderungen im Heizungssystem hervorgerufen werden und sollte zeitlich begrenzt sein. Zum Beispiel morgens während der Aufheizphase und abends, wenn die Nachtabsenkung greift. Vermeidbar sind diese Knackgeräusche nur, wenn die Heizkörper dauernd die gleiche Temperatur haben und sich dadurch nicht ausdehnen oder zusammenziehen. Allerdings ist es nicht sehr energiesparend, die Nacht durchzuheizen. Auch wenn die Heizungsrohre in den Wand- und Deckendurchführungen unzureichend (nicht spannungsfrei) gelagert sind, kann es zu einem Knacken kommen. Durch die unzureichende Lagerung (zum Beispiel Heizrohre, die an Schutzrohren und Schellen reiben) kommt es zum Aufbau von Spannungen im Leitungssystem, die sich sehr geräuschvoll entladen können. Ein Auffinden der betreffenden Stelle ist meist sehr schwer. Sollte es gelingen, hilft zum Beispiel das Lösen von Schellen oder gar das Freistemmen von Rohren und Lagerung der Rohre auf z.B. Teflonplatten. Klopfgeräusche der unheimlichen Art, die nur einer Familie in einem Mehrfamilienhaus Ärger oder gar Angst bereiten, können darauf zurückzuführen sein, dass in der Wand die Heißwasserleitung etwa an einer Eckverbindung zu nah an der Kaltwasserleitung liegt. Wenn das Wasser fließt, dehnt sich das Metall aus. Das Eckstück vibriert und schlägt gegen das andere Rohr. Bruchteile von Millimetern reichen aus, um den Klopfgeist zu aktivieren. Um diesen Fehler zu finden und zu beheben, muss die Wand aufgestemmt werden

Jaulen und Kreischen im Bereich des Ölbrenners

Bei einem starken Jaulen und Kreischen im Bereich des Ölbrenners muss sofort der Heizungsnotschalter ausgeschaltet werden. Grund für das Jaulen und Kreischen ist, dass die Ölzufuhr zum Brenner behindert ist und die Pumpe nicht ausreichend geschmiert wird. Hier kann nur ein Fachmann helfen, zumal nach der Störungsbehebung die Neueinstellung des Brenners ohnehin nur mit Hilfe spezieller Messgeräte möglich ist.

Vorschlag1: Immer wieder machen Heizungssysteme durch ein Knarren, Knacken und Klopfen auf sich aufmerksam. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. So könnte zum Beispiel Vorlauf und Rücklauf vertauscht worden sein. Ob das der Fall ist, lässt sich auf folgende Weise testen: Alle Thermostatventile schließen und die Heizkörper abkühlen lassen. Nach etwa einer Stunde das Thermostatventil wieder aufdrehen und schauen, was zuerst warm wird - Rücklaufrohr oder Vorlaufrohr. Das Vorlaufrohr führt oben zum Thermostatventil, das Rücklaufrohr führt das im Heizkörper abgekühlte Wasser wieder zurück zur Heizungsanlage. Wird also dieses Rücklaufrohr zuerst warm, wurden Vor- und Rücklauf vertauscht. Ein Malheur, das gar nicht mal so selten auftritt. Abhilfe kann zum Beispiel ein umgekehrt schließendes Thermostatventil schaffen.

Viel Glück!

Wer weis was das sein kann an meinem Golf V?

dieser hat eine Climatronic, es sind Klopfgeräusche (unregelmässig), die Geräusche kommen aus der nähe hinter dem Radio bzw Mittelkonsole (sehr schwer heruszuhören wo genau es her kommt) sobald die Klopfgeräusche aufhören, gibt es Schleifgeräusche (leise) sobald Ich die komplette Heizung auf "Off" stelle ist Ruhe, egal ob Klima an ist oder aus das Geräusch (klappern klopfen schleifen) ist immer unregelmässig da, auch umschalten zwischen Luftausströmer oben oder unten oder Umluft das Geräusch ist immer unregelmässig da (man kann es nicht eingrenzen oder irgendwie durch umschalten herausfiltern) nur wenn die Heizung komplett auf "off" steht ist es weg, wer weis was das sein kann oder noch besser was kann Ich dagegen tun? (Wenn Ich die Heizung auf "on" lasse bzw ab Schufe 1 Gebläse ist das Geräusch trotzdem da, was Ich noch erwähnen kann Ich habe die Heizung an gelassen und die Sicherung vom Gebläse herausgenommen das Geräusch ist trotzdem da, es liegt also nicht am Gebläse) alternativ wäre noch interessant für mich:

es gibt einen Modus in der Climatronic (Econ + Luft nach oben gleichzeitig drücken) dann sollte einem die Fehlercodes angezeigt werden in den Modus komme Ich aber wie kann man sich die Fehler anzeigen lassen? das bekomme Ich irgendwie nicht ganz hin bin für Tips dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?