Nackenklatscher gefährlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Leben ist richtig einfach und problemlos, wenn man alles mitmacht. Jeden Mist, jeden Blödsinn, jedes Nackenklatschen. Man fällt nicht auf, gehört dazu, ist IN.

Willst du so leben? Immer nur anpassen, erdulden, mitmachen, IN sein?

Habe mal den Mut NEIN zu sagen. NEIN, weil du etwas nicht möchtest...und du wirst mit der Zeit eine recht interessante Erfahrung machen. Du findest Nachahmer, die diese Nackenklatschen auch stört und die dann mit dir eine starke Gruppe bilden. Machs einfach mal.

... Peter, diese Antwort hat ein "großes BRAVO" verdient. Gruß vom Manni !

0

In einem Satz: Sei nicht Mainstream!

Glaub mir, bin ich nicht, ich selbst machs ja such nicht! Ich will ja nur, dass die anderen bei mir aufhören, unter sich sollnses ja ruhig machen, aber wenn ich sage: "Hört auf ich könnte Querschnittsgelähmt werden!", lachen die mich halt aus. Ehrlich hasse ich fast alle aus meiner Klasse, weil sie halt alle "so" sind. Ich war schon immer anders als alle anderen, und bin stolz drauf!

1

Also ich glaub wen es im Trend grade ist das es schwer ist aufzuhören (: War bei mir auch so einfach abwarten und tee trinken iwan haben sie keine lust (=

Schwere schäden kann man davon nicht bekommen aber gut ist es natürlich auch wieder nicht (=

Lg Kitty <3

Ja Ei und machrn es auch viele.. Aber seitdem ein mitspieler von mit ins Krankenhaus musste und fast gelähmt war, haben wir alle aufgehört :) es kann sogar tödlich enden.. Aber nur wenn es gaaanz doll ist und man Pech hat... Naja meistens ist es aber harmlos :D

Den Lehrern Bescheid geben!

Was möchtest Du wissen?