Nach Kleidungsanprobe duschen?

6 Antworten

Wenn das ein Bedürfnis ist, dann solltest Du überlegen ob es einen Grund dafür gibt, die Gefahr besteht sonst das es eine Zwangshandlung wird. Meine frühere Freundin musste sich ständig die Hände waschen, wenn sie etwas ausserhalb der Wohnung angelagt hat, darunter hat sehr viel gelitten, am Anfang war es noch nicht weiter schlimm, aus Hygiene halt, wie vor dem Essen die Hände zu waschen, aber irgendwann hat es sich immer mehr verfestigt und hat sämtliche Lebensgewohnheiten überschattet. Also, wenn Du gesund bist, keine Immunschwäche oder sonstige Probleme hast, sollte es auch keine durch das Anprobieren geben.

Ich kenne das. Ich habe auch immer, wenn ich neue Kleidung anprobiert habe, das Bedürfnis zu duschen. Spätestens 2 Wochen danach überkommt es irgendwie. :D

Spaß beiseite: Sinnvoll ist das nicht. Da der Hautkontakt maximal 5 Minuten dauert, schadest du deiner Haut durch das stetige Duschen mehr, als dass es ihr nützt.

  • Wenn du eine Phobie davor hast, das, was andere Leute angefasst haben, zu berühren, solltest du dir mal vor Augen führen, in wie vieler Leute Lungen die Luft, die du atmest, schon drin war und wie viele Menschen das Geld, das du anfässt schon berührt haben. Ob jetzt da schon 2 Leute vor dir den Pullover anprobiert haben, ist im Verhältnis dazu völlig irrelevant.

  • Wenn du dich um die Chemikalien / Farbstoffe sorgst: Durch das Anprobieren wird da nix übertragen. Dafür trägst du es viel zu kurz. Nach dem Kauf könntest du die Kleidung in die Waschmaschine stecken. Meine Frau macht das immer, ich nie. Wir leben beide noch. :)

LG

MCX

Naja...wenn man sich in diesen Gedanken vertieft,WER vielleicht schon vorher das Kleid,die Jeans oder das Shirt anprobiert hat...dann kann ich dich verstehen! Auch hört man von schädlichen Farben oder Kunstfasern...die du aber auch durch Duschen und Wäsche aus den Sachen nicht immer herausbekommst! Am Besten,du denkst nicht weiter drüber nach...es sei denn,so ein neues Kleidungsstück riecht unangenehm oder du entdeckst sogar Make-up Spuren oder Schweißränder!!!

Wenn Du es Dir einbildest, dass das sein muss, dann mach es. Meiner Meinung nach muss es nicht sein da die Haut nur kurz Kontakt zur Wäsche hatte.

DAS sollte dein Körper abkönnen. Aber wenn Du Dich ekelst (man weiß ja nciht, wer da vorher drin war) dusch halt so bald wie möglich.

Ich wasch alle neuen Klamotten erst mal, da ich sonst oft Ausschläge bekomme. Aber anprobieren muss ich sie ja so.

Was möchtest Du wissen?