Muss Urintests abgeben, was passiert wenn diese positiv sind?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt wohl von Deinen Bewährungsauflagen ab. Wenn Du wegen Beschaffungskriminalität/Konsum von Drogen schon mal auffällig warst, könnte die Bewährung aufgehoben werden. Du solltest das Kiffen lassen und bei Rückfällen lieber offen mit Deinem/r Bewährungshelfer/in sprechen.

Das sowieso, könnte unter Umständen mildernd wirken, Betrug hingegen wirkt verschärfend (von wegen "Cleanern" .. lach)

0
@Lifthrasil

Cleaner nutzen ist doch kein betrug. Man kann doch niemanden dafür bestrafen, wenn er seinen körper "entgiften" will...

0

Dann kriegst Du Probleme mit Deiner Bewährung. Wenn Drogenfreiheit eine der Auflagen ist, solltest Du sie besser erfüllen.

Was möchtest Du wissen?