Muss man Küche ablösen?

6 Antworten

Ich fürchte, da Ihr die Wohnung wollt, wird Euch nichts anderes übrig bleiben, die 1000€ zu bezahlen, wenn der Mietvertrag nur dadurch zustande kommt. Allerdings könnt Ihr dann mit der Küche machen was ich wollt. Z.B. selbst verkaufen und so einen Teil der Kosten “gutzumachen“, da sie durch den Kauf in Euer Eigentum übergeht.

Und natürlich sollten alle enthaltenen Geräte einwandfrei funktionieren und die Schränke gut in Schuß sein.

Das müsst Ihr nicht bezahlen. Aber auf die Wohnung werdet Ihr dann wohl auch verzichten müssen.

Wenn der Vermieter nur unter dieser Bedingung vermieten möchte dann kann er das machen.

Muss man eine Küche in der neuen Wohnung übernehmen die 20 Jahre alt ist?

Wenn der Vermieter das will: Ja.

Wenn du das nicht möchtest musst du dir eine andere Wohnung suchen.

Die anderen haben schon Recht. Wenn genau diese Küche zum Mietobjekt gehört, dann ist das so.

Was möchtest Du wissen?