Muss man Happy Deathday 1 gesehen haben um den 2 zu verstehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wäre vom Vorteil aber auch ohne den ersten Teil zu kennen kannst du rein. Da kamen zwar hin und wieder anspielungen an den ersten aber die werden auch erklärt. Etwa etwas am Anfang gibt Tree eine kleine Zusammenfassung was zuvor geschah.

Kannst ruhig reingehen auch ohne den ersten zu kennen. Ich fand den zweiten Teil lustig und machte spaß.

Es wäre generell immer von Vorteil bei einer Fortsetzung den ersten Teil zuvor gesehen zu haben, damit sich so mancher Handlungsablauf erschließt. Hier kann ich aber auch vor allem an den ersten Teil eine Empfehlung aussprechen, denn die Slasher und Horrorkomödie bietet spaßige Unterhaltung und der zweite Teil soll hier sogar einen noch stärkeren Humoranteil aufweisen.

Mit filmischen Grüßen,

SANY3000

Woher ich das weiß:
Hobby

Ja, dem Trailer zufolge baut der zweite Teil auf dem ersten auf. Und dieser ist äußerst empfehlenswert.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?