Muss man Abi-Party mitfeiern und saufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wow, da fragt man sich ob das Abitur noch irgend eine Bedeutung hat bei der Qualität dieser Frage....

Logischerweise nicht... man muss net mal auf den Abiball, Abi Partys werden eigentlich veranstaltet um Geld zu erwirtschaften für den Abiball dann, wobei ich bei deiner Frage eher davon ausgehe das es um das Feiern nach den schriftlichen Prüfungen geht - niemand muss da mitfeiern und saufen, aber denke das weißt du selber, oder wieso sollte man das tun müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
12.04.2016, 01:41

du fragst dich erst bei dieser Frage, ob das Abi noch eine Bedeutung hat ?^^ Ich frag mich dauernd, ob Schulbildung an sich noch vorhanden ist^^

1

Du musst garnichts.

Du bist ein freier Mensch und kannst deine eigenen Entscheidungen treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein wir alle doch mal ehrlich: am schönsten und amüsantesten ist es, wenn man nüchtern auf einer Party mit angetrunkenen Menschen ist!

BG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin beim inoffiziellem Teil (dem bei dem sich alle vollaufen lassen haben)meiner Abschlussfeier auch nicht mitgegangen. Das ist doch deine Entscheidung. Und die meisten Leute dort siehst du danach wahrscheinlich sowieso nie wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Quatsch, natürlich musst du nicht trinken wenn du nicht möchtest.

Wenn es dir peinlich (was es dir nicht sein brauch) dann kannst du eine Ausrede benutzen wie "Ich muss Schmerztabletten nehmen" oder "Ich muss noch fahren" 

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber das ist doch cool. Sonst hast du 12/13 Jahre verschwendet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
12.04.2016, 01:39

Wenn man sich auf der Abifeier nicht besäuft hat man 12/13 Jahre verschwendet ? Das ist mir neu.

1

Was möchtest Du wissen?