Muss ich mit -0.5 Dioptrien meine Brille tragen?

3 Antworten

Du bist leicht kurzsichtig und benötigst die Brille, wenn du in der Ferne scharf sehen möchtest. Von daher brauchst du die Brille nicht immer tragen, sondern nur bei Bedarf und später sicher beim Autofahren.

Ob sich deine Sehstärke noch verändert, ist davon unabhängig, ob du die Brille immer trägst oder nicht.

Ich habe seit 5 Jahren -1,75 und es hat sich nichts verschlechtert! Trage auf Arbeit Kontaktlinsen und sobald ich Heim komme mache ich die raus und bis abends dann nix mehr! Zuhause trage ich auch nix! Du musst sie nicht tragen, aber sobald du merkst es wird schlechter setz sie auf!

Du hast Glück, dass sich seine Augen nicht verschlechtern. Trotzdem würde ich die raten, die Brille öfter zu tragen, vor allem in der Schule/Arbeit oder beim Auto fahren, da die Augen dort doch ziemlich angestrengt werden. Bei der Polizei darfst du bis maximal -3,0 Dioptrien haben. Lg

Nun bei der Polizei darf man bis max. -2,5 Diop. haben und dass auch nur dann, wenn man min. 50% der Sehleistung auf beiden Augen hat. Heißt : Linkes Auge: 50% Rechtes Auge: 50% Ansonsten wird das nix

1

Was möchtest Du wissen?