Muss ich die Unterschrift, die auf meinem Reisepass ist, für immer benutzen?

8 Antworten

Nein, allerdings, wenn du irgendwo vergleichend unterschreibst, sollte das dann so aussehen, wie im Pass, z.b. Kontoeröffnung.

Wenn du beim Einkaufen mit EC Karte gegen Unterschrift unterschreibst, sollte es so aussehen, wie du auf der Karte unterschrieben hast.

Unterschriften ändern sich mit der Zeit.

Auch wirst du für dich selber 2-4 Unterschriftenarten haben, die du je nach Bedarf einsetzt. Ein Unterschriftenkürzel, eine hingeschmierte Unterschrift und eine saubere für Amtliche Formulare.

Das kommt darauf an, was und wo Du etwas unterschreiben musst. Die Unterschrift sieht aber in 10 Jahren ganz sicher nicht mehr gleich aus, denn Deine Schrift verändert sich genauso, wie Du selbst.

Ja, immer wenn du was unterschreibst, bei dem du dein Reisepass vorzeitigen musst.

Ansonsten nicht, wer will das kontrollieren?

Nein, Handschriften ändern sich, das ist legitim und normal.

Auch der Reisepass hat nur eine beschränkte Gültigkeit! Außerdem benötigt man den nicht so häufig. Ein Perso wird häufiger gewechselt und ne EC-Karte NOCH häufiger!

Wer schaut denn da für einen UnterschriftenVergleichnauf den Reisepass?

Was möchtest Du wissen?