Muskelaufbau trotz Pille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei Dinge: zum einen ist die Pille ein Hormonpräparat. Sie kann sich natürlich auf den Muskelaufbau auswirken. Das heißt aber nur, dass du eventuell härter trainieren musst. Unmöglich ist nichts.

Zum anderen ist die Oberweite primär vom Körperfettanteil abhängig. Bedeutet, das hat erstmal wenig mit der Pille zu tun (außer Veränderungen, wenn du sie beginnst zu nehmen) und auch nichts mit dem Muskelaufbau. Wenn du aber deinen Körperfettanteil reduzierst, kann es sein, dass deine Oberweite kleiner wird. Man kann sich nicht aussuchen, wo man abnimmt. 

Die nächste Frage ist, um was geht es dir eigentlich? Wirklicher Muskelaufbau oder nur um den Po. Wenn es nur um den dicken Po geht wird es schwierig. So viel Muskelmasse wirst du am Po nicht aufbauen können um einen It-Girl-Po zu bekommen. Da muss dann der Chirurg ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal, die Pille hat mit der Oberweite wirklich so gut wie nichts zu tun. Die Pille hat auch keinen Effekt auf das Wachstum und die Härte der Muskelfasern. Wenn dir das Training nichts bringt hast du wahrscheinlich einfach nicht die genetische Veranlagung, sorry. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Pille hat nichts mit Muskelaufbau zu tun, und hat auch keinen Einfluss auf die Größe der Oberweite.

So wie du das bis jetzt machst, ist es super. Muskeln muss Frau nicht zeigen, sie muß sie haben, sportlich zu sein ist keine Schande, sondern eine hart erkämpfte Seeligkeit!

Lass es dir nicht nehmen, lebe weiter mit deinem Sport und der Pille!

Bitte aber keine Dopingmittel, dann alles gut!

Gruß hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?