Musikunterricht (Querflöte) Einzel - Preis

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Marieke2712,

also ich wohne in Darmstadt und habe Klavierunterricht an der Akademie für Tonkunst.

Querflöte und Klavierunterricht zählen zur selben Kategorie, also Instrumentalunterricht, und kosten deshalb beide gleich viel.

Die Preise sind davon abhängig ob Du in der Stadt oder außerhalb wohnst, dementsprechend lang muss man auch warten, bis man aufgenommen wird, weil es oft lange Wartelisten gibt.

Kosten für eine monatliche Zahlung, einmal Wöchentlich Unterricht:

Außerhalb der Stadt: 50 Minuten - 144 Euro; Innerhalb der Stadt: 50 Minuten - 82 Euro

Außerhalb der Stadt: 25 Minuten - 77 Euro; Innerhalb der Stadt: 25 Minuten - 44 Euro

Wenn Du Dich bei einer Musikschule anmeldest, musst Du noch die Ferien mitbezahlen, auch wenn da kein Musikunterricht stattfindet.

Bei einer Privatlehrerin in Berlin zahlte ich 70€ für ich glaube 45 Minuten, im Monat ohne Ferien.

In Darmstadt habe ich 30€ für 50 Minuten bezahlt, auch Privatunterricht. Das macht dann 120€ im Monat, wenn man jede Woche hingeht.

Ab diesem Monat hab ich mich für 50 Minuten entschieden. Ich bin jetzt bei der Akademie angemeldet und wohne in der Stadt und deshalb muss ich 82€ im Monat bezahlen.

Hab eben im Flyer meiner Musikschule nachgeschaut. Die Preise sind aktuell.

LG Jovanke

Und viel Erfolg beim Musizieren!

Vielen Dank @Jovanke für Deine hilfreiche und sehr ausführlich Antwort. Dh für Dich!

0

30 min / 15 Euro für Klavierstunden bei einer ganz normalen Klavierlehrerin, die sonst Realschullehrerin ist.

Was möchtest Du wissen?