Movie Maker Seitenverhältnis?

3 Antworten

Dein Video hat vermutlich ein Bildseitenverhältnis von 4:3  und unter Menüleiste > Projekt ist vermutlich Breitbild (16:9) eingestellt. 
Korrigiere dies und speichere das Video über "Film speichern" erneut ab

16

Werede es versuchen, danke.

0
38
@DaSoziopath

Eine Tatsache bleibt jedoch dabei erhalten:

Wenn ein 4:3 - Bild auf einem 16:9 - Monitor wiedergegeben wird, befindet sich auf dem Monitor rechts und links von dem Bild ein schwarzer senkrechter Balken.  -  Bei einem 24"-Monitor jeweils etwa 4 cm breit.

Ein 4:3-Foto könnte man mit Hilfe eines Fotobearbeitungsprogramms durch entsprechendes Beschneiden des oberen und unteren Bildrands auf ein Seitenverhältnis von 16:9 bringen.
Das Gleiche ließe sich mit einem geeigneten Programm auch mit einem Video durchführen.

Der Nachteil dabei ist: Es gehen möglicherweise wichtige Bildinhalte verloren und die Bildschärfe verschlechtert sich.

0

Du sollst die nicht weg schneiden, sondern einfach mal das richtige Format wählen. Wenn dein Monitor 16:9 ist, brauchst du auch 16:9 Material.

Kannst du mir sagen welches Format deine Ausgangsdatei hat? (Beispiel 1920x1080) und welches Format die "neue" Datei jetzt hat?

Was möchtest Du wissen?