morgen vorstellungsgespräch, sagen das ich krank bin?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, das ist deine privatangelegenheit und muss nicht gesagt werden. alles zum thema krankheit, schwangerschaft usw. darf nicht gefragt werden und muss auch nicht von dir aus angesprochen werden.

Wäre schlecht für dich. Wenn diese 'Krankheit' auch mittlerweile irgendwie anerkannt ist, so ist sie doch auch eine Modekrankheit, für die ein zukünftiger Chef mit Sicherheit wenig Verständnis aufbringen wird. Er wird befürchten, dass du auch bei deiner neuen Stelle schnell ausgebrannt bist und dich krankschreiben lässt.

Wenn Du die Stelle haben willst, würde ich es nicht sagen. Das könnte Deine Chancen verschlechtern. Der Arbeitgeber sucht ja schließlich einen einsatzbereiten Arbeitnehmer.

Habe heute ein Vorstellungsgespräch und mein Lebenslauf hat viele Arbeitsstellen, die sehr kurzfristig waren wegen meiner Bourn Out erkrankung. ..?

Hallo,

habe heute ein Vorstellungsgespräch. Aber habe sehr viele die kurzfristig waren.

Hauptsächlich wegen meiner Bourn Out erkrankung musste ich einige Arbeitsstellen abbrechen.

Was soll ich sagen wenn man mich auf die vielen Arbeitsstellen anspricht oder wie soll ich es erklären?

...zur Frage

Arbeitsunfähig wegen Erschöpfung

Jemand ist arbeitsunfähig geschrieben wegen Erschöpfungszuständen aufgrund der Arbeitssituation; kriegt den Kopf nicht frei usw., also man kann sagen auf dem Weg zum Burn Out. Wie teilt man dem Arbeitgeber seine Situation möglichst professionell mit wenn man sich krank meldet ?

...zur Frage

Burn out mit 17?

Ich wohne nun seit einem Jahr nicht mehr bei meinen Eltern. Ich wurde von der Polizei rausgeholt habe dann in einer Einrichtung vom Kinder und Jugend Notdienst gewohnt ( ca. 3 Monate) und jetzt lebe ich seit Dezember letztem Jahres in einer Jugendwohnung. Ich war immer gut in der Schule habe aber jetzt seit ca. einem halben- dreiviertel Jahr Probleme mich zu konzentrieren. Ich bin auch ständig Krank, meistens habe ich Magenprobleme und Schwindel / Kopfschmerzen. Mit den Kopfschmerzen war ich schon bei ganzvielen Ärzten und in der Röhre, es wurde alle möglichen Untersuchungen gemacht, aber nichts gefunden. Außerdem habe ich immer Probleme, morges aufzustehen, weil ich mich einfach so schlapp und müde fühle, egal wie viel ich geschlafen habe. Gestern habe ich in der Zeitung einen Artikel über Burn out gelesen und einen Test der dabei war gemacht. Der Test hat ergeben, dass ich in einem Frühstadium vom Burn out bin. Das kann ich mir aber nicht vorstellen, schließlich bin ich erst 17. Kann man mit 17 überhaupt ein burn out haben?

...zur Frage

Von Arbeit krank geschrieben - Darf man trotzdem in Kneipen/Discos?

Also...

Ein Kollege von mir ist seit ca nem 3/4 Monat bis zum 26.06.15 krank geschrieben (Arbeit), da er an der Hand operiert worden ist. Er meint, er darf jetzt nicht an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen und auch keine Kneipen oder Diskotheken besuchen. Kann das sein? (Zur Arbeit kann er nicht, da er schlecht mit einer verletzen Hand am PC arbeiten kann)

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

länger als 6 wochen krank, termin bei aok

hallo und zwar bin ich jetzt schon länger als 6 wochen krank weil ich mich in der arbeit nicht mehr wohl gefühlt hab und mittlerweile psychische probleme hab so ähnlich wie burn out. hab heut nen brief von der aok bekommen und hab etz in ner woche nen termin dort. was werden die mich etz dort so fragen? hab scho voll schiss davor :/

...zur Frage

Freistellung vom Arbeitsplatz?

Hallo an alle da draußen ,

ich habe eine sehr wichtige Frage !

Und zwar würde ich heute spontan zu einem Vorstellungsgespräch für morgen eingeladen Zweck Ausbildung.

Habe dieses meiner jetztigen Chefin erzähl die darauf hin meine es würde nicht gehen mich früher von der Arbeit gehen zu lassen.

Zudem muss ich noch sagen ich habe bis jetzt noch keinen Arbeitsvertrag unterschrieb.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?