Morgen termin bei berufsberatung was soll ich sagen?

10 Antworten

also gut ist, wenn du denen etwas über deine Interessen (auch Hobbys) und deine Fähigkeiten sagen kannst. Wenn es eine gute Beratung ist, machen sie vielleicht sogar einen Test mit dir. Die Beratung, so sagt es ja schon der Name, soll ja DICH beraten und nicht umgekehrt. Vielleicht findest du sogar ganz was Anderes als "nur" einen Bürojob. Manchmal eröffnen sich nach so einer Beratung "Welten". Alles Gute wünsch ich dir und sei offen für vieles, das macht dann alles leichter.

Diese Information ist eigentlich schon ausreichend, weil die wirklich genügend Vorschläge bringen. Ich war auch mal auf einer derartigen Berufsberatung und hab richtig schlechte Erfahrungen gemacht, nachdem mir die Angestellte versicherte, dass ich aufgrund meiner schulischen Leistung zu "dämlich" für meine Wunschausbildung bin. :-/

oha... wielange hat das bei dir ca. gedauert?

0

das ist bitter :( die gucken auch nur aufs Zeugnis eventuelle Gründe berücksichtigen die nicht...das fand ich schon immer mies...

0
@karigan

Ende vom Lied war das ich doch meine Wunschausbildung bekommen habe und das ich dieses Jahr abschließen werde :). Ich war so 30 Minuten drinnen gesessen, die Leute vom Arbeitsamt sind einfach zumindest die meisten unzufrieden und lassen das an Ihrer "Kundschaft" aus.

0

naja die fragen dann ob du dir noch irgendwas anderes vorstellen könntest, dann schauen die auf deine noten usw ob das passen würde.. du kannst ja noch sagen, was dich sonst noch interessieren würde und so :)

ja, aber deshalb gehst du ja zur berufsberatung. dort wirst du dann zu deinen interessen befragt und die mitarbeiter wissen dann schon, welche berufsbilder am besten für dich geeignet sind. es ist eine berufsberatung und keine -entscheidung. mach dich nicht verrückt. du bekommst genug bedenkzeit.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Fast immer ist diese Berufsberatung eh für die Füße.. Du kannst dir ja mal überlegen, was deine Freunde an dir schätzen? Deine Ehrlichkeit, deine Zuverlässigkeit? Oder was anderes? Kannst sie ja auch mal fragen.. Dann weißt du wenigstens was dich auszeichnet. Ansonsten geh da ganz gelassen hin und lass alles locker auf dich zukommen. Am besten ist, du weißt, was du NICHT willst. Man lässt sich da leicht zu sonstwas drängen..

Was möchtest Du wissen?