Moped riegelt ab/dreht nicht ganz hoch/stottert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey ho,

ja, das kann an einer gedrosselten CDI liegen.
Was ist denn das für ein Fahrzeug?
Ebenso kann es sein, dass du einen separaten Speedsensor verbaut hast, der ab gewissen Drehzahlen ein Signal an die CDI sendet und der Zündfunke aussetzt.
Oder dein Vergaser ist falsch eingestellt. Ebenso kann es sein, dass irgendwo ein Problem mit Falschluft herrscht.
Es gibt einige Möglichkeiten.

Nenn mir doch mal bitte die genaue Bezeichnung deiner Mopete, welche Drosseln ausgebaut sind und was ggfs noch gemacht wurde. Eventuell kann ich dann schon etwas eingrenzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kfbd123123
17.07.2017, 01:33

Wow vielen Dank für deine ausführliche Antwort, ich schätze das sehr!

Nun es handelt sich um eine Generic Trigger SM 50 von 2015.

Gemacht wurde: Sportauspuff (also Auspuffdrossel fällt weg), 19 mm Naraku Vergaser (Bedüsung passt eig soweit). 

Was die Falschluft angeht: In der Tat kommt es hin und wieder vor, dass das Moped im Leerlauf von alleine hochdreht. Ich schätze das spricht auch für Falschluft hm? 

Allerdings hört sich dieses Geräusch bei Vollgas doch sehr nach Zündaussetzern an. Da eben wirklich kurz ausgesetzt wird, und dann gehts wieder weiter. Das merkt man auch.

Grüße und Danke

1

Schau dir den  Gummiflasch zwischen Vergaser und Zyl. an ob dieser nicht Brüchig ist auch Haarnadelrisse können die Ursache für Falschluft sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kfbd123123
17.07.2017, 22:07

Werde ich diriekt mal prüfen, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?