Mongolische Namen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da kann ich dir nur (ich bin Kunsthistorikerin) aus meinen Büchern einige Namen vorschlagen.also, z.B.

Keenan(Lanzenwächter des Paradiestores) ; Attila (Vater, Mann mit den väterlichen Gefühlen) ; Erdem (der Tugendhafte, der seinen Eltern nur Freude bereitet) ; Belim (wahrscheinlich aus der Zeit, als die Hunnen in Italien eingriffen entstanden : Bello - der Schöne, Elim = er lebt in mir) ; Toba (Das Reich = der das Reich beherrschte) ; Temudschin (Bedeutete : Der Schmied , Dschingis Khan ) ; Mani (er war König und begründete eine eigene Religion)

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben.

Almata 19.06.2011, 15:57

Das ist schon mal gut, aber ich brauche bitte mehr xD

0
tintoretto 19.06.2011, 16:16
@Almata

o.k. Can - wahrscheinlich ursprünglich aus dem indischen Khan (ein Herrschertitel)

Milazim (War ein hochgradiger Offizier im 15. Jhdt.)

Thien: (Himmel, in einigen Regionen auch : Der vom Himmel kam)

so. mehr kenne ich nicht. Sorry.

0
Almata 19.06.2011, 20:27
@tintoretto

Die Sache ist die ich brauche einige Namen und Charaktere für meine Geschichte. Und in ne Bibliothek komme ich erst nächste Woche, aber dann weiß ich immerhin schon nach was ich suchen muss. Danke =)

0

Also aus dem Gedächtnis fallen mir folgende ein: Batu, Dschingis, Sübegedei, Ögedei Das waren allesamt Herrscher (Khan)

Timur - auf mongolisch "der Stählerne oder das Eisen "

Was möchtest Du wissen?