Moin, ich muss einen Überweisungsträger ausfüllen und weiß nicht ob ich Die Angaben richtig ausfülle?

3 Antworten

Als Zahlungsempfänger trägst du natürlich den Namen des- oder derjenigen an, für den oder die die Zahlung bestimmt ist, und das ist anscheinend nicht die Sparkasse.

Der Name der Bank oder Sparkasse ist in der Regel sogar völlig uninteressant, da für die richtige Übermittlung der Zahlung allein die IBAN wichtig ist.

Die IBAN ist sozusagen die Kontonummmer und immer einem Empfänger zugeordnet. Die Bank selber hat keine IBAN

Als Zahlungsempfänger trägst Du den ein, der das Geld bekommen soll - also die Lise Mustermann. Dazu deren IBAN.

Bei Verwendungszweck irgend was (Rechnungsnummer / Auftragsnummer) an Hand dessen die Lise weiß wofür das Geld ist

Was möchtest Du wissen?