Mögt ihr die DEUTSCHE Mentalität? Wenn nicht, welche bevorzugt ihr?

Support

Liebe/r jamaloin, gutefrage.net ist ein Ratgeberforum, in dem es in erster Linie um den Austausch von persönlichen Erfahrungen und praktischen Tipps geht. Chatfragen gehören daher nicht hierher! Wenn Dich die Meinung der anderen Communitymitglieder interessiert, kannst Du dafür unser Forum unter www.gutefrage.net/forum nutzen. Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen persönlichen Rat suchst! Schau Dir auch einmal unsere Richtlinien unter www.gutefrage.net/policy an. Vielen Dank und beste Grüße, Sophia vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Da ich in Deutschland geboren und aufgewachsen, allerdings später ausgewandert und Schweizerin geworden bin, sage ich: Im Prinzip ja, wenn sich Deutsche, vor allem im Ausland, nicht öfter so besch... benehmen würden. Manchmal ist es wirklich peinlich, wie sich manche Leute benehmen, und zum Glück sind es nicht nur Deutsche!

Genauso hab ich meine Erfahrungen mit Schweizern ;-) 'Es macht ihnen ja nichts aus, wenn ich Schweizerdeutsch spreche?'- 'Nein, aber dafuer darf ich ihnen dann in Hollaendisch antworten, oder?' (Das Gespraech wurde dann in Hochseutsch weitergefuehrt)

0

Ja, ich muß auch sagen, Menthalitäten lassen sich nicht an einem Land festmachen, höchstens an Regionen. So ist es völlig klar, dass der Westeuropäer anders erzogen wurde als ein Süd- oder Osteuropäer, und dies hängt auch von Bedingungen ab, unter denen die Menschen gewachsen und erwachsen wurden. Wenn ein Mensch nun tolerant ist, dann kann er theoretisch überall leben und sich auch anpassen. Anpassen sollte sich stets der/die später hinzukommt, wo Andere bereits vorher waren - und nicht umgekehrt. Das ist eine alte Faustregel, wonach Jeder die gleichen Rechte hat. Da die Menschen jedoch überall dazu neigen, andere Menschen verändern zu wollen, kommt diese Faustregel leider nur noch sehr selten zum Tragen- und das ist ein Problem - nicht nur der Deutschen.

Wenn sie daraus besteht, daß man in Deutschland gern in Schubladen denkt und solche BILD-vereinfachten Fragen stellt, dann sicher nicht. Aber es war ja schon immer etwas schwieriger, über Ballermann und RTL2 hinauszudenken.

Da gebe ich dir vollkommen Recht...

0

Meine Güte, hier überschlägt man sich ja wieder darin, zu betonen,daß jede allgemeine Aussage über einen Menschenschlag ein gaaaanz böses rassistisches Vourteil sei.Wie schulmeisterlich ! DOCH !! Man kann an Menschen verschiedener Nationalität oder Herkunft allgemeine Merkmale feststellen,die sehr viele von ihnen haben. Ausländer,die sich hier nur für begrenzte Zeit aufhalten bemerken (nur Ein Beispiel) stets eine allgemeine Unhöflichkeit und Arroganz in der Öffentlichkeit hier in Deutschland (z.B. im Kontakt,im Verkehr usw.) Das ist ja im Vergleich sogar für mich als Deutschen sichtbar und spürbar. Wer will mir denn jetzt weismachen,daß daß nur ein Vorurteil ist ?

Ich mag die deutsche Mentalität sehr. Nur manchmal würde ich etwas mehr Toleranz begrüßen.

Was möchtest Du wissen?