Mögt ihr Death Note?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ist einer meiner absoluten Lieblingsanime - mir gefällt die interessante Prämisse und Erzählperspektive, der komplexe Plot mit den Mindgames zwischen Light und L, die teils vielschichtigen Charaktere, die düstere Atmosphäre und der Soundtrack. Bis Episode 25 ist der Anime in meinen Augen fantastisch - sogar besser als der Manga -, danach nimmt er etwas an Qualität ab. Da die Reihe moralische Fragen aufwirft, eignet sie sich auch hervorragend für Diskussionen, das mag ich sehr gerne.

Darüber hinaus ist L mein Lieblingscharakter im gesamten Anime-/Manga-Bereich.

Liebe Grüße!

Ach ich bleib lieber bei Cartoons also Family Guy und Simpsons. Animes sind nischts für mich

0

Ist schon Jahre her, dass ich den geschaut habe. Hab ihn gemocht, joa. Near fand ich im Nachhinein gar nicht mal so schlimm. Ich hatte damals sogar ein Death Note - Echt jetzt. Aber ich hab da nie etwas reingeschrieben, glaube ich. Ich fand L immer am besten, doch Kira/Light Yagami ist auch ein sehr interessanter Charakter.

Ja. Ein Klassiker, den man sich immer wieder angucken kann. Die Geschichte hat nur wenige Unstimmigkeiten und ist durchgehend spannend geschrieben. Ist keiner meiner Lieblingsanimes, aber einer, den ich sehr schätze. Als reiner Animeschauer verstehe ich auch die Leute nicht, die rumjammern, dass die Serie ab der 2. Staffel so stark von der Vorlage abwich.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich schaue häufig Animes und lese Mangas.

Ja ich liebe death Note auch wenn es als Fake L reinkam schlechter wurde

Ist einer meiner Lieblings Animes. Gehört mit Recht zu den absoluten Klassikern und es geschieht viel interessantes und spannendes. Mit super interessanten Charakteren und ein langes aufregendes Katz und Maus Spiel wovon der endgültige Sieger erst ganz am Ende fest steht. Ist absolut zu empfehlen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich schaue gerne viel Anime und kenne mich gut damit aus