Möchte keine Affäre mehr, sondern Beziehung!

10 Antworten

Frag ihn einfach. Wenn er dann keine BZ will, hat er es wirklich nicht besser verdient, als dass Du ihn verlässt. Das tut Dir zwar weh, da Du ihn anscheinend echt liebst, aber Du wirst einen besseren finden, der genauso fühlt.

Mein Tipp: Sprich ihn sofort darauf an. Sonst kommst du irgendwann an den Punkt, wo alles so verzwickt wird, dass du einerseits die Affäre nicht beenden kannst weil du ihn so gern hast. Übrigens ist dieses Phänomen ganz normal. Frauen entwickeln NACH dem Sex ein Bindungs-Hormon (Oxitocin). Dieses ist von der Natur so vorgesehen (Nestbau) ;-) Aber was die wenigsten wissen, dieses Hormon bildet sich bei Männern im Gegensatz zu den Frauen bei der AUSSICHT auf Sex... Also triff dich mit ihm, unternehmt etwas schönes (Freibad, Eiscafé o.ä.) und sprich ihn einfach in ungezwungener Athmosphäre darauf an. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende! :-) Viel Glück

Such dir jemanden der nicht am ersten Abend mit dir in die Kiste will. Seriös soll er halt sein.

Sprich offen mit ihm darüber und wenn er abweisend reagiert, dann war er es eh nicht wert. Es kann ja sein, dass er sich auch mehr wünscht und sich genau die gleiche Frage stellt. Einige mögen das zwar nicht glauben, aber sowas gibt es auch bei Männern, ich kenne das nämlich auch und bin ein Mann.

Offenheit hilft immer und wenn es nur dir hilft, klarer zu sehen. Was hast du schon zu verlieren? Du gewinnst entweder einen Partner und eine eventuell erfüllende Beziehung oder du verlierst einen Liebhaber. Für letzteres gibt es immer Ersatz.

ich hab überlegt, dass ich mich erstmal nicht mehr bei ihm melde und schau was von ihm kommt?! und ihm einfach dann sage, dass ich das so nicht mehr will...naja und wenn ihm das egal ist, dann ciao...

ja, das ist eine gute Lösung, aber halte dich auch daran...Alles Gute

0

Was möchtest Du wissen?