Model mit Narben?

9 Antworten

Huhu

Ich denke schon, aber eher nicht bei den 'normalen' Models. Sondern schon bei speziellen Shootings, wo es irgendein Thema gibt. Ich muss da gerade spontan an diesen 'Zombieboy' denken. Der ist auch Model und überall tattoowiert...Und zwar so, wie er das wollte von sich aus.

Das kommt auch drauf an wo die Narben sind und wie stark man sie sieht. Ist sicher hart für dich wenn ich es dir so sage, aber mit Narben wirst du es als Model nicht schaffen.

Models sollen ja eigentlich total perfekt sein, ein perfekten Körper haben. Und dann wird das schwierig. Aber hey, es gibt auch Models, die im Rollstuhl sitzen, warum dann nicht auch Models mit Narben? Ich finde das wirklich gut. Das zeigt, dass man nicht perfekt sein muss.Also ich würde es an deiner Stelle einfach mal versuchen :D Allerdings habe ich davon auch keine Ahnung, aber ich persönlich fände ein Model mit Narben nicht schlimm. Wenn es dein Traum ist, dann tu das.

Es kommt darauf an wo die narben sind. Vielleicht sind sie ja an stellen die man leicht mit kleidung überdecken kann. Andererseits kann man sie vllt überschminken oder hinterher auf dem computer wegretuschieren.

Sind an Armen, Beinen und am Bauch

0

Andererseits kann man sie vllt überschminken oder hinterher auf dem computer wegretuschieren.

Retusche kostet sehr viel Geld! Stell dir mal vor, wenn beispielsweise an einem Tag z.B. 20 Motive geschossen werden und von jedem Motiv 4 Bilder ausgewählt werden, dann sprechen wir von 80 Bildern die dann bearbeitet werden müssen. Das wegretuschieren von "vielen, sehr auffälligen Narben" dauert, sogar wenn es schnell geht, mindestens 15 Minuten, bei 80 Bildern sprechen wir also von 20 Stunden arbeit (!!!) nur um die Narben weg zu machen! Wenn man die Leistung billig einkauft kostet das €50 pro Stunde, macht bei 20 Stunden Arbeit also Kosten von € 1000 (!!) nur um die Narben weg zu retuschieren, bevor die "normale" Retuschearbeiten beginnen können! Wie gesagt, wenn man es billig bekommt...

Überschminken macht die Sache nicht besser, ganz im Gegenteil, in der Regel wird man es trotzdem sehen, dass da überschminkt wurde und in diesem Fall macht es zu aller meist die Retusche (die dann trotzdem stattfinden muss!) nur schwieriger und damit teurer

0
@GammaFoto

Ein Versuch ist es wert. Kann ja auf die Tränendrüse drücken und meine "bewegende" Geschichte erzählen. (Ironie)

2

Wenn du langärmlige sachen anziehst und auch mit langen beinen und nicht bauchfrei sieht man die narben nicht...

0

So viel ich weiß ist bei einem Model auch die Haut sehr wichtig . Also sehr gepflegt , manchmal auch gebräunt . Ich glaube aber nicht das man mit Narben ein Model sein könnte .. Bin mir allerdings nicht sicher . Frag doch bei einer Agentur nach .

Davor hab ich ja Angst...weil sie fragen werden, warum ich diese Narben habe

1

Was möchtest Du wissen?