Muss ich mit einer Greencard in die USA ziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu! Du musst innerhalb von 1 Jahr zumindest einmal einreisen (zum Aktivieren der Green Card) und bis zur entgültigen Auswanderung zumindest 1x jährlich einreisen.

Du solltest aber spätestens 2 Jahre nach Erhalt der Greencard in die USA auswandern!!

Keine Sorge, wenn du jetzt an der Lotterie teilnimmst (und dann gewinnst) dauert es sowieso noch bis 2021... dann 2, 3 Jahre bis alles geregelt ist dann kommst du auf 2023/24.

Lg

Die Green-Card wird ungültig, wenn man sich 364 Tage nicht in den USA aufgehalten hat. Somit würde ich sagen, man muss nach Ausstellungsdatum innerhalb eines Jahres in die USA zumindest einreisen, damit sie nicht verfällt. Außerdem muss sie alle 10 Jahre verlängert werden. Zudem soll der Lebensmittelpunktes in absehbarer Zeit in die USA (Haus, Auto, Arbeit, Bankkonten, Versicherungen…) verlagert werden und man muss dort eine jährliche Steuererklärung abgeben.

Also langt es wenn ich einmal im Jahr dort hinfliege?

Hinziehen wär erst in 10 Jahren möglich.

Würde dann aber dort schon ein Haus bauen lassen oder kaufen etc.

0
@Sportsfreund508

Bei mir war es vor ein paar Jahren so: Frist zur Aktivierung 6 Monate. Nach der Aktivierung muss man sich mindestens 180 Tage im Jahr in den USA aufhalten, sonst gilt man nicht als Permanent Resident (=Greencard). Es gibt aber eine Gnadenfrist von zwei Jahren. Länger als 364 Tage am Stück darf man nicht wegbleiben, aber die zählen auch die Tage. Bei jeder Einreise wird man auf ein eventuelles Manko angesprochen bis es schließlich heißt, dass sei jetzt da letzte Mal, dass man mit dem Ding reingelassen wird. War bei mir schon nach 1,5 Jahren der Fall.

Und nun? Dableiben oder Greencard zurückgeben.

0
@torria

Oh krass. Ok ja gut dann weiß ich Bescheid.

Kurze frage noch

Welche Berufe werden dort anerkannt und welche sind dort als deutscher leichter zu bekommen womit man auch gut leben kann?

0

Nein, dein Lebensmittelpunkt muss in den USA liegen, sonst nimmt man dir die Greencard weg. Da auch ich mal wieder länger in Deutschland bleiben wollte, habe ich die Greencard gegen einen US-Pass eingetauscht.

PS: Der Greencard-Status bleibt, auch wenn du die Greencard nach 10 Jahren nicht erneuerst und das Datum darauf abgelaufen ist. Trotzdem ist das nicht zu empfehlen, besonders nicht dann, wenn du reisen willst.

1

Die Teilnahmefrist ist immer im Oktober, die Gewinnerermittlung im Mai des folgenden Jahres. Meist ist dann im Herbs/Frühwinter die Zeit,wo man zum medizinischen Check und zum Interview muss. Nach dem medizinischen Check hat man dann 6 Monate Zeit,um zwecks Aktivierung der Greencard erstmals einzureisen. Man kann dann zwar sofort wieder ausreisen, muss seinen Wohnort aber innerhalb von 12 Monaten in die USA verlegen, andernfalls kann die GC wieder entzogen werden. Kurz gesagt: es bringt dir nichts, jetzt schon bei der GC-Lottery teilzunehmen.

Was möchtest Du wissen?