Mittel gegen Brennen der Haut (Ursache: Chlor)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als ehemaliger Leistungsschwimmer kann ich nur sagen: spar nicht am Duschzeug! Es gibt Duschöle, die reinigen und fetten gleichzeitig; probier das mal aus. Oft spart man sich dann das zeitaufwendige Cremen! Ausser ausprobieren kann ich keine Empfehlung geben, da jede Haut anders reagiert.

Lieber Andi

Du hast Probleme mit dem Chlor, dies greift die Haut mächtig an. Sogar schon chlorgebleichtes Toiletten-Papier reizt die Haut. Was für eine Creme verwendest Du?

Es gibt rezeptfrei und nicht verschreibungspflichtig eine Lotion von Bepanthen in der Apotheke, die ist prima in solchen Fällen. Nach dem Duschen / Baden / Schwimmen, kurzen Sonnenbädern etc.

Was möchtest Du wissen?