mit magnetischer schere ausschneiden? wie gehts?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klick im Werkzeugkasten auf das Symbol, das als Tooltip "Magnetische Schere" anzeigt (hier das 6. Symbol). Dann klickst du auf den Rand des Objekts im Bild, das du ausscheiden möchstest. Danach klickst du irgendwo anders etwas entfernt vom ersten Punkt ebenfalls auf den Rand des Objekts und die magnetische Schere bildet eine Verbindungslinie zwischen erstem und zweitem Punkt, wobei sich diese Linie an die (unregelmäßige) Kante des Objekts "magnetisch" anlegt. Läßt du die Maustaste nicht los, kannst du die Linie nun gezielt am Objektrand entlanglegen. Weicht die Linie von der Objektumrandung ab, geh ein wenig zurück, bis sie wieder paßt und setze da einen weiteren Ankerpunkt. So gehst du Punkt für Punkt weiter. Wähle die Schritte nicht zu groß, denn wenn die Farben und Kontraste nicht eindeutig genug sind, nimmt die Schere schonmal einen Weg, den man selbst so nicht gewählt hätte. Je kleiner die Schritte, desto genauer ist das ganze. "Kanten glätten" und "Interaktive Umrandung" sollte in den Werkzeugeinstellungen angehakt sein, evtl. "Kanten ausblenden" (testen). Du kannst die Ankerpunkte hinterher übrigens noch verschieben.

Du schließt die Auswahl, indem du wieder auf den ersten Ankerpunkt klickst (das Pinselsymbol ändert sich dann auch, wenn der Cursor über ihm schwebt). Dann klickst du einmal in die Auswahl rein.

Solange du noch nicht in die geschlossene Auswahl reingeklickt hast, kannst du sie noch interaktiv verändern, indem du an den Punkten ziehst oder durch Klick auf eine Linie einen neuen hinzufügst. Erst mit dem finalen Klick in die Mitte wird es eine echte Auswahl (zu sehen an den "laufenden Ameisten"), und du kannst das Objekt z.B. mit Strg-C kopieren oder die Auswahl schwebend machen etc.

0

Was möchtest Du wissen?