Gimp 2.6 Pinsel weg!

3 Antworten

Wenn man im Pinselwerzeugmenü  etwas einstellen will und dabei mit der Maus versehentlich die rechte Außenkante des Menübalkens verschiebt, kann es passieren, dass das Pinselmenü plötzlich verschwunden ist.

Um es zurückzuholen, geht man zu Bearbeiten > Einstellungen > Fensterverwaltung. Hier darf "Einstellungen beim Beenden speichern" NICHT aktiviert sein!!

Jetzt Dein Projekt speichern und GIMP schließen.

Wenn Du GIMP nun wieder öffnest, ist Dein Pinselmenü wieder da, und Du kannst Dein Projekt wieder laden und weiter daran arbeiten.

Vielleicht wird GIMP mal dahingehend verbessert, dass man "verschwundene" Menüs mit STRG-Z wieder zurückholen kann, ohne Gimp vorher schließen zu müssen.

Wenn Du GIMP aus Versehen mit aktiviertem "Einstellungen beim Beenden speichern" geschlossen hast, kannst Du mit "Bearbeiten > Einstellungen > Fensterverwaltung > Auf Standardwerte zurücksetzen" den Urzustand wiederherstellen.

Sollte das auch nicht helfen, kannst Du zur Not GIMP neu installieren.

Fenster -> Andockbare Dialoge -> Pinsel -> dann auf den kleinen Pfeil oben rechts in der Ecke -> Reiter hinzufügen -> Werkzeuge -> dann siehst du alle Werkzeuge, auch den Pinsel. Du musst nur den Pinsel sichtbar machen (also dass links daneben ein Auge ist) und dann müsste der Pinsel wieder im Werkzeugkasten sein.

Zwischenspeichern, runterfahren, wieder hochfahren, neu versuchen...

Was möchtest Du wissen?