Mit Jungs duschen - soll ich da einen Bikini anziehen?

130 Antworten

Hi, ich bin ein Junge, und ich reite, und in der Gruppe sind nur Mädchen. Wir haben uns dann nach dem Reiten immer geduscht, ich konnte in eine Jungskabine, die Mädchen in ihre. Als ich dann einmal fertig war, auch umgezogen, kam auf einmal ein Mädchen raus(nackt). Sie hat mich gesehen, aber sie ist weiter gegangen. Als sie dann wieder kam, hat sie mich gefragt, ob ich es schlimm finde sie nackt zu sehen. Und ich hab ihr halt das geantwortet, was ich dir jetzt auch sage: So was ist doch nicht schlimm. Ich meine, können Jungs den Mädchen(oder andersrum) irgendwas vom Körper weggucken? Vermutlich nicht. Ein Mädchen nackt zu sehen, ist genauso schlimm wie ein Kaugummi auf der Klobrille(und das ist wahrscheinlich noch schlimmer). Inzwischen(seid dem Vorfall sind jetzt etwa 2 Jahre vergangen), haben wir uns alle gegenseitig angefreundet, und jetzt muss ich nicht mal mehr in die Jungskabine gehen.

Hoffe ich konnte helfen ;-)

Dass Thema ist zwar nicht mehr aktuelle aber wenn die Jungs damit einverstanden sind , versuche es doch Mal und wenn sie eine Erektion bekommen mache einen witz darüber(damit sie merken , dass es dir egal ist ) , damit es denen nicht so peinlich ist

Am Anfang wird es ungewohnt sein , aber nach einigen Tagen /Wochen werden sie beide Geschlechter daran gewöhnen und du wirst wahrscheinlich auch seltener Effektionen sehen (da wär ich mir nicht so sicher , dass du seltener erektionen siehst)

Auf jeden Fall dusch mit ihnen nackt , wenn du auch nach Wochen ein ungutes Gefühl hast ,oder einer der Jungs nicht mehr zum duschen kommt rede mit ihm und sag ihm dass es ihm nicht peinlich sein muss (oder beruhige ihn ) falls das aber nicht hilft , musst du dir was anderes ausdenken

Und falls es dir auch nach Wochen noch peinlich ist ,kann ich dir auch nicht mehr helfen

Im bikini würde ich nicht duschen , weil zu unhygienischisch

Aber da ich aus dem zweiten Teil der Frage eh weiß dass du mit bikini duschst tja kann ich hier schreiben was ich will es hat eh keine Wirkung

Und zum Thema angriffe wenn dich einer der Jungs fragt ob sie dich betachen dürfen (was mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht passiert ) dann lehne ab und wenn sie es doch Versuchen (was wahrscheinlich nie passiert ) dann sage es dem Sportlehrer

Ich hoffe ich konnte dir helfen (du hast dich ja eh schon entscheiden , also ist meine Antwort zu spät

Mfg justin

Woher ich das weiß:Recherche

Ich als Junge kann Euch Mädels nur schildern, wie ich
dieselbe Situation – nur umgekehrt- damals geregelt habe:

Hatte als einziger Junge mit ca 10 Mädels trainiert und
stellte in der Umkleide ganz frech die Frage ob es einer von ihnen was
ausmache, wenn ich nackt mitdusche. Gekicher, vereinzelt auch beschämtes
Wegdrehen, bis eine sagte: „wenn Du es schaffst, mir ist das egal!“ Lautes
Gelächter und Nicken allerseits und wir zogen es durch. Was soll ich sagen? Ich
habe es geschafft, aber nicht ohne sichtbare Veränderung und ich war es, der
sich in der Folgezeit nicht mehr getraut hat, weil zu unentspannt...wenn auch
die Erinnerung an das einmalige Erlebnis heute noch höchst angenehm und
entspannend ist

Fazit: Macht es, liebe Mädels, fragt vorher die Jungs ähnlich
wie ich damals die Mädels, wenn Ihr Euch traut, bei Euch verändert sich eh
nichts extrem sichtbar.

Wenn keiner was dagegen hat und anschließend wirklich alle
beim Duschen erscheinen, sehe ich keine Probleme mit den Jungs zu duschen.

Wenn sich aber beim 2ten mal auch nur einer der Jungs nicht
mehr traut mitzuduschen, musst Du halt nach einer anderen Lösung suchen.

Welche sichtbare Veränderung?

0

es gibt hier schon eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher Antworten. - Meine ist: tu das womit du dich wohlfühlen kannst!

Wenn du nicht willst, das die Jungs dich nackt sehen, dusche nach ihnen. Auch wenn das ein größerer Zeitaufwand scheint. Oder zu Hause. Bikini ist Quatsch.

Das Wichtigste ist dein eigenes Wohlbefinden! Das kennst nur DU! Wenn du schüchtern und unsicher bist, dusche alleine, und sei es zuhause.

Klar kannst du die Jungs auch fragen, ob DIE sich wohlfühlen, wenn du mit ihnen duschts!? 

Wenn du genügend Selbstbewustsein hast und dummen Sprüchen schlagfertig antworten kannst, dann dusche einfach nackt mit den Jungs. (Vielleicht zuerst besser an einer seitlichen Dusche nahe dem Ausgang um eventuell flüchten zu können.) Wenn dir einer dumm kommen sollte, dann frage ihn, warum er so 'schlecht gespielt hat' oder den Ball durchlies.

Auch in einer reinen Mädchendusche wärest du nicht wirklich sicherer. Auch da könnte es dumme Sprüche geben! Es braucht immer eine Portion Selbstbewustsein um mit 'fremden Menschen' nackt zu duschen.

- Oder man hat eine gute Portion Zeigefreude... (man zeigt sich gerne nackt, und WILL auch gerne nackt gesehen werden! Aber dann stellt man die Frage gar nicht erst.) Dann klar, nacksch mit den Kerlen duschen, und die Blicke der Aufmerksamkeit genießen. Sollte einer grapschen wollen, hau ihm auf die Pfoten und sage: "nicht ohne die Einwilligung der Tochter meiner Mutter!"

'Gesellschaftliche Zwänge' schreiben getrennte Duschen vor.  Egal. Wichtig ist nur womit DU dich wohlfühlen kannst!

Hallo.. ich habe sooooo lange alle Antworten durch gelesen. Ich möchte gerne mal meine Geschichte erzählen. Ich bin jetzt 23 und wurde halt was das angeht sehr 'streng' erzogen... was ich aber sehr gerne anders gehabt hätte.. ich War mit 12 total eingeschüchtert und hatte kein selbstvertrauen! Wir hatten in der Schule getrennte umkleide Räume und ich empfand es immer sehr unangenehm mich vor den anderen Mädels umzuziehen.. denn die anderen haben einfach nur geschaut und angefangen sich zu vergleichen .. das ging bis zur 10. Klasse so. Es ist grausam.. ich selbst hatte kein Interesse wie groß mein Busen im vergleich zu den anderen ist. Ich hatte einfach kein Interesse an Sex oder sonstiges in dieser Hinsicht. Ich wurde sogar gemobbt das ich mich in die Ecken verzog und mich dort umzog. Nun ja... ich habe das Gespräch mit einem jungen gesucht und gefragt wie es bei Ihnen ist.. er erzählte mir das sie meistens nur quatschen wer der bessere fuss Ball Verein ist etc. Ich habe mich quasi danach gesehnt so unter menschen wie sie zu sein. Naja ging ja nicht. MittlerweiLe bin ich erwachsen geworden. Hatten ein klassentreffen die Mädels hatten nichts anderes im Kopf als zu fragen was ich gemacht habe das ich doch so große busen bekam.. ich verdrehte die Augen wandte mich an die Jungs dachte mir nur meinen Teil und war froh ich selbst zu sein. Was ich damit sagen will... im Endeffekt finde ich es schlimmer mit Mädels in einem Raum zu sein und sich umzuziehen oder auch zu Duschen als gemischt. Ich hoffe du hast deine Entscheidung weise getroffen. Mittlerweile bin ich in mädelsKabinen (fitx) entsPannter da ich gemerkt habe das viele Frauen dort einfach nur ihr Ding machen und nicht auf andere Dinge achten. Ich fände du solltest das getan haben wo ihr alle euch bei wohlfühlt. Und um mobbing vorzubeugen sollten in gemischten räuMen Handys untersagt werden :D

Was möchtest Du wissen?