Mit Henna schwarze Haare rot färben? Welche Farbe entsteht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Henna bekommst du deine Haare nicht heller, eher dunkler, da sich ja eine zusätzliche Farbschicht ums Haar legt. Ich denke, dass du einen roten Schimmer erzielen kannst, den man in der Sonne recht intensiv sehen kann. Außerdem glänzen deine Haare nach der Färbung mit Henna und sehen dadurch sehr gesund und gepflegt aus. Deswegen benutzen auch viele sogenanntes "farbloses Henna". Zu beachten ist, dass die erste Hennafärbung meist eh nicht besonders intensiv ist, da sich die Farbe nach mehreren Färbevorgängen erst langsam immer weiter verstärkt. Mit großen Effekten ist bei deiner dunklen Ausgangshaarfarbe nicht zu rechnen, aber ich würde nicht pauschal sagen, dass du das total vergessen kannst, denn ein Rotschimmer und gesunder Glanz sind ja schon mal eine nette und schonende Veränderung ;). Ich persönlich habe meine dunkelbraunen Haare nach mehreren Hennafärbungen trotzdem rotbraun bekommen, aber das ist natürlich bei jedem anders.

Es gibt auch Henna, das stärker färben soll, da es den Farbverstärker Natriumpikramat enthält. Dieser Inhaltsstoff soll aber krebserregend sein und ich habe keine Erfahrung, wie viel Nutzen das verstärkte Henna letztendlich auf dunklem Haar hat. Ist halt die Frage, ob man dann nicht direkt auf chemische Farben zurückgreift, die zwar auch nicht besonders gesundheitsfördernd sind, dafür aber einfacher, sauberer und schneller in der Anwendung. Außerdem können sie leicht aufhellen und erzielen intensivere Farbergebnisse.

Meiner Meinung nach kannst du das total vergessen. Mit Henna kannst du nicht heller färben. Du wirst höchstens einen leichten rötlichen Glanz hinbekommen, aber nie im Leben richtiges rot, tut mir wirklich leid. Meine Haare sind mittelbraun und der Hennafärbeversuch wurde ein etwas dunkleres bräunliches rot, aber kein richtiges rot. Bei dunkleren Haaren wird das noch weniger klappen.

Was möchtest Du wissen?