Mit der IP-Adresse sich rein hacken!

14 Antworten

Nur die IP reicht nicht aus.. er muss auch eine Sicherheitslücke haben. Eine gute Firewall macht in der Regel alle Ports zu und meldet sich falls jemand versucht einen Datenkanal zu öffnen.

Hallo,

Also Fakt ist es geht! Und Fakt ist man braucht keine Trojaner oder sonstige Software von innen, es macht es nur einfacher^^

Frag sie doch einfach nach den Passwort (Stichwort Social Engeneering^^).

Also alls aller erstes musst du die Firewall umgehen, und auch da giebt es einfache Tutorials dardür wie du dass anstellen kannst. Und als OS solltest du Linux verwenden. Viele Firmen nutzen Citrix. Da kannst du mit Tor reingehen (Achtung: Ist nur eventuell Verdammt Langsam aber dann einfach den Login Node ändern und andere Tor Exit Nodes Ausprobieren^^). Dann bist du drinnen.

Wenn er das versucht, brechnen die ersten 6 Stellen der IP Adresse ab, sodass diese nicht mehr spitz genug ist, um sich reinzuhacken.

höhöhö ;)

0

Ich würde dir empfehlen, Online-Protokolle von deinem PC zu erstellen. Du kannst z.B. über deine Routersoftware immer schauen, wer wann und wie lang über dein Modem online ist.

Schau da mal nach.

Mit der Ip-Adresse selber kannst du erstmal rein garnichts anfangen. Du musst zum Beispiel versuchen die Firewall zu umgehen.

Was möchtest Du wissen?