Mit dem Auto nach Rimini?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich war schon 7x in Rimini mit dem Auto. Es verhält sich so, dass man sich eben in der Nähe des Hotels einen Parkplatz am Straßenrand suchen sollte. Die Straße, die parallel zur Promenade verläuft nicht die am Hauptstrand! Danach solltest du dein Auto auch nicht mehr wegbewegen. Wichtig, dass du es gut parkst, weil die Italiener rammen dir schon mal gern nen Außenspiegel weg, wenn du nicht gut in der Lücke stehst ;). Parken kann man fast überall, aber der Kampf und freie Plätze ist enorm ;). Ich empfehle dir die 3te Straße. Also Strandpromenade mit Hauptstraße, eins weiter, wo sich die ganzen Hotels befinden oder auch das Carnaby, Shooters und co. und dann noch einmal eine Straße weiter richtung Gleise. Da kann man sehr gut parken.

Wie heißt denn das Hotel? Ich kenne fast alle in Rimini ;). Zumindest die ab Miramare oder besser gesagt rund um das Zentrum und der Partyarea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn "Auto" auch LKW heißt, ja, habe aber kein Parkhaus gebraucht. Die Fluglehrer der Heeresfliegerschule(Hubschrauber) in Bückeburg veralbern ihre Neulinge immer mit der Ankündigung, dass "wir" heute nach RIMINI fliegen. TATSÄCHLICH aber ist das die Abkürzung für einen relativ kurzen Rundflug über Rinteln, Minden und Nienburg- bitte zu entschuldigen, dass das nichts mit deiner Frage zu tun hat, musste ich aber einfach loswerden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?