Mit AirPods Pro Videos gucken (Synchronität)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Verzögerung können viele Faktoren einspielen, warum diese zustande kommt. Entweder über die Bluetooth Version über welche deine Kopfhörer angebunden sind oder was wahrscheinlicher ist, das die Kopfhörer über SBC angebunden werden, wo die Latenz bei schlechter Verbindung deutlicher höher ausfällt, als beim Apples jetzigen Höherwertigem Codec AAC.

Ich besitze Over-Ear Bluetooth Kopfhörer, mit denen ich leider aufgrund der Latenz keine Videos schauen kann.

Dann hast du dir entweder ein sehr günstiges Paar Bluetooth Kopfhörer zugelegt oder diese sind für dein Gerät einfach nicht vorgesehen (Kopfhörer und Handy müssen bzw. sollten aufeinander abgestimmt sein. Nicht jedes Handy und paar Kopfhörer unterstützen alle Codecs.)

Alle Android Geräte unterstützen SBC, sowie auch Apple Geräte, iPhones usw. AAC wiederum findet man bloß bei den iPhones und sollten die Kopfhörer über kein AAC verfügen wird die Verbindung genutzt mit der beide Geräte miteinander kommunizieren können, dies wäre in deinem Fall dann SBC.

Da ich mir AirPods Pro zulegen möchte, wäre es eben interessant zu wissen, ob es da genauso ist oder ob sich Apple was Soft- oder Hardwaretechnisch ausgedacht hat. Ich selber besitze ein iPhone 8 Plus.

Das ist nunmal die Sache wo Apple mal wieder aus der Reihe tanzt. Wo hingegen sich Qualcomm auf den aptX Standard Fokussieren wollte, lehnte Apple diesen ab und setzt auf ihren eigenen. Neben aptX, aptX HD gibt es noch den Standard von Sony der bei jedem Android Geräte ab Version 8.0 Vorhanden ist, ebenso gibt es auch noch LHDC, welcher bloß bei Höherwertigen Mobilen Playern vorhanden ist.

Der Codec gibt nicht nur bloß den Takt und die Latenz an, sondern auch noch in welchem Datendurchsatz Informationen verschickt werden und wie Hochwertig die Musik bei der Übertragung am Ende ist.

Wenn man sich etwas in das Technische einlesen will mit Bandbreite, Samplingrate und der Abtastrate. Siehe Link

 - (Apple, airpods, Synchronisation)  - (Apple, airpods, Synchronisation)  - (Apple, airpods, Synchronisation)

Verzögerung ist da, das hängt zum größten Teil aber von der Bluetooth Version ab

Bei 5.0 ist es meist noch unter einer halben Sekunde meiner Erfahrung nach

Also BT in ears mit 4.0 gehen auch , aber man hat gerne Mal fast eine Sekunde Verzögerung

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 5 Jahren Apple und OnePlus Nutzer

Die Verzögerung ist bei guten Kopfhörer fast nicht mehr vorhanden, weil mittlerweile die Latenz schon mit einberechnet wird und das Video sich mit dem Ton synchronisiert

Sollte also mit den AirPods kein Problem sein

Besitze 30€ Bluetooth Kopfhörer und selbst dort ist die Verzögerung fast nicht bemerkbar.

latenz ist immer da

aber bei guter Qualität wird sie immer geringer

ich denke das wird mit den AirPods gut klappen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?